Frage von ILoveCandy, 65

Wie kann ich die richtige Ausbildung für mich finden?

Ich mache bald mein Realschulabschluss und weiss nicht was ich danach machen soll. Ich habe gute Noten (Deutsch :1,Mathe : 3 , Englisch : 2) Ich liebe Sprachen , Kinder und Lesen. Ausserdem hätte ich in der Ausbildung gerne mit Kunden zu tun Ich habe mir überlegt eventuell eine Ausbildung als fremdsprachkorrespondentin oder als Tourismuskauffrau zu machen. Habt ihr eventuell Ideen ,welcher Beruf zu mir passen würde?? Danke!!!!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von judgehotfudge, Community-Experte für Ausbildung, Beruf, Schule, 23

Hallo ILoveCandy,

schau mal hier:

karrierebibel.de/was-soll-ich-werden/

portal.berufe-universum.de/

aubi-plus.de/

Eins würde mich noch interessieren: Wie bekommt man eine 1 in Deutsch, wenn man

Ich mache bald mein Realschulabschluss

schreibt? Die Frage ist ernst gemeint.

Kommentar von ILoveCandy ,

Hahaha

Ich hatte es eilig :D Glaub mir normalerweise rede und schreibe ich nicht so :) Und es war eine 1,3 :D

Kommentar von judgehotfudge ,

Na, dann....

Und dass Du meine Antwort negativ bewertest und dann als hilfreichste Antwort auszeichnest, das hat bestimmt denselben Grund, oder? ;-)

Antwort
von Dahika, 20

Wenn du so gute Noten hast, dann geh doch weiter und mache Abitur.

Kommentar von ILoveCandy ,

Mach ich jetzt sogar :D

Antwort
von SJ7IFVQ5, 24

Berufstest in Planet Berufe
Ausbildungsplatz in jobborse suchen
Beides vom Arbeitsamt :)

Antwort
von kampymike, 19

Gehe auf die Internetseite Beruf-Planet.de .. Dort kannst du im "Berufe Universum" mit ungefähr 10 - 15 Fragen einen Beruf entdecken, der zu dir passt!

Antwort
von CrystalSnow, 35

Wie wärs mit Stewardess? :) Da bist du im Kontakt zu Kunden, und der Tourismus kommt auch nicht zu kurz, und die Sprachen kannst du auch verwenden.

Kommentar von ILoveCandy ,

Habe ich mir auch schon überlegt aber da ich später Kinder möchte ,würde das mit den langen Reisen nichts werden :/ Trotzdem danke

Antwort
von robi187, 21

dann lieber Tourismuskauffrau da kann man auch mal in der industrie eine stelle finden?

fremdsprache hat das noch zukungt? das erwartet man heute immer mehr wie den führerschein?

viele berufe ist englisch fast die umgangsprache? und viele müssen selbst ihre briefe selbst schreiben wobei vieles heute in telefonkonferenz welt weit stattfindet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community