Frage von AnthonyM, 47

Richtig zunehmen. Hilfsmittel. Lohnt sich Fitnessstudio?

Hallo liebe Community,

Meine Frage lautet

Kann Ich richtig zunehmen ?
Der Grund hat folgenden Hintergrund:
Ich selbst bin 16 Jahre alt. Wiege 49±1 und habe einen BMI Wert von 16.8, was in meinem Alter doch schon ein ziemliches Untergewicht zeigt. Ich selber bin sehr sehr dünn, habe wenig Hunger und weiß mir eigentlich nicht mehr richtig zu helfen. Ich habe 6 Wochen Probetraining in einem Fitnessstudio gemacht und auch einen Unterschied meines Bizeps gemerkt, aber Ich habe gesagt, dass es mir nichts bringt zu trainieren, denn ohne Fett kommen auch keine Muskeln. Ich habe selten Hunger, keine Schilddrüßenerkrankung und sonst auch keine Krankheiten. Ich bin Kerngesund. Ich gehe auch davon aus, dass ich einen zu schnellen Stoffwechsel habe. Ich habe mir nun überlegt, ob Ich mir Produkte anschaue, die mir helfen zuzunehmen. Ich würde es auch selbst bezahlen und auch nur Produkte kaufen, die Ich vertragen kann bzw. keinen billigen Quatsch. Dazu kommt, dass Ich jetzt seit August immer ab 14:00 Zuhause bin. Ich würde gerne einen Essensplan erstellen und auch irgendwie schauen, dass ich eine Tabelle oder so mache, damit Ich sehen kann, dass es nach oben geht. Ich habe keine Lust mehr so dünn zu sein und würde auch gerne trainieren, da Ich viel verpasst habe in meinem Leben. Nun möchte Ich mein Essensstil ändern. Das ganze versuche Ich im Moment auch schon mit Wasser und es funktioniert auch einwandfrei :) Habe bessere Leistungen usw. Also was sagt Ihr? Ich hätte gerne einen ordentlichen Rat und keine Ablehnungen von extra Mitteln. Ich selbst pass da schon auf, nur Ich weiß mir wirklich nicht zu helfen. Die Disziplin hätte Ich auch schon zum Teil aufgebaut. Jetzt brauche Ich nurnoch Hilfe bei meinen Entscheidungen.
Ich würde mich wirklich über jeden guten Rat und eine ordentliche Antwort freuen! :)

MfG Anthony

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von eko42, 47

Zuerst einmal finde ich klasse, dass du was verändern willst. Bidybuilding und Fitness ist ein komplexes Thema was man nicht in paar Sätzen zusammenfassen kann. Was ich dir mitgeben kann ist folgendes: Lass die Finger von diesen Produkten..ich glaube du meinst Supplemente( Nahrungsergänzungmittel) die brauchst du am Anfang nicht, fürs zunehmen musst du einfach im Kalorienüberschuss sein also viel essen.
Ich würde dir empfehlen dich mit der Materie zu befassen, da es wie gesagt nicht leicht es einen guten Weg zu finden. Die beste ist Youtube ! Es gibt aber auch viel Müll auf Youtube, musst aufpassen. Kann dir folgenede Kanäle empfehlen: Muskelmacher, Kenzo Karagöz, Johannes Luckas, Rafas InfitnessTv, Coach Eddy, Body Ip...wenn du dir die Videos anschaust denke ich wird es kein Problem sein..

Kommentar von AnthonyM ,

Vielen Vielen Dank für die YouTube Kanäle und deinen Rat! :) Ich werde sie mir anschauen. Nahrungsergänzungsmittel hab Ich nicht direkt gemeint, aber solche ähnlichen Mitteln. Diese sollten natürlich sein, aber am besten vielleicht einfach etwas, wo mir hilft einen Kalorienüberschuss zu bekommen. Das ist nämlich das schwierige. Ich habe wenig Hunger und einen nehme Ich an zu schnellen Stoffwechsel :)

Vielen Dank trotzdem Ich werde mich melden, falls Ich etwas erreicht habe und warte noch auf andere Antworten :)

MfG Anthony

Kommentar von eko42 ,

Glaub mir diese Produkte sind nur Geldverschwendung..bin gerade im Aufbau und zwinge mich auch viel zu essen. Der einzige Weg ist mehr zu essen, daran führt nichts vorbei. Was dir dabei helfen kann sind Shakes mit z.B. Haferflocken, Bananen, Magerquark..gibt genug Rezepte. Mach ich öfters..einfach runtertrinken. Das Training sollte natürlich auch stimmen. Wie gesagt lies dich durch, eigne dir das Grundwissen. Falls du weitere Fragen hast kannst du sie stellen :)

Kommentar von AnthonyM ,

Vielen Dank :) Werde die Tipps erstmal befolgen und einen Plan erstellen.

Antwort
von chrismae, 25

Das Fitnessstudio lohnt sich auf jeden Fall!
Du tust nicht nur was für deine Optik sondern auch etwas führ dein Wohlbefinden und deine Gesundheit! In Kombination mit der richtigen Ernährung werden sichtbare Erfolge definitiv kommen! Ich empfehle dir Dichte Nahrung also Essen mit viel Kalorien und wenig Volumen! Z.b. Nüsse oder trockenfrüchte! Auf jeden Fall viele Kohlenhydrate! Und eventuell auch Shakes, die bekommt man leichter runter als eine Mahlzeit!

Kommentar von AnthonyM ,

Danke für die Tipps und das empfehlen von Trockenfrüchten. Da habe Ich noch nicht dran gedacht :) Werde auch weiter schreiben, falls es Erfolge gibt ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community