Frage von laurin0101, 63

Richtig oder einfach nur unnötig?

Hallo, Mein Freund und ich sind seid 3 etwas über drei Monaten zusammen und es war bis zu diesem einen Tag alles perfekt. Er ist so mega herzlich und hat einen tollen Charakter. So ,zum eigentlichen,wir haben uns total gestritten ,das Thema will ich nicht nennen. Aber ,wir sehen uns normalerweise jeden Tag ,es gab keinen Tag andem wir uns nicht gesehen haben ,aber an diesem Tag wo wir uns so gestritten haben wollte er nicht zu mir kommen ,weil ich ihn "abfucken" würde.. Dann meinte er ich solle mit ihm Schluss machen ,ja toll ,habe ich natürlich nicht gemacht aber er dachte ich hätte es getan Ich bin vor 4 Tagen zuvor aus dem Urlaub gekommen und wir haben uns 6 Wochen lang nicht gesehen Und das ganze Wochenende war er bei mir ,es war alles wieder so schön wir immer ,alles perfekt Er hat mir aus dem Urlaub auch einen Ring mitgebracht ,wo sein Name eingraviert war😍 Aaaaber ,da ich dachte es wäre vorbei,weil er ja auch nicht mehr mit sich reden ließ und ich eigentlich ein Mensch bin der immer um irgendwas kämpft was ihm wichtig ist ,ich habe dann den Ring zu ihm bringen wollen ,zu ihm nachhause ,er war nicht da ,aber seine Mutter stand vor der Türe und die hatte er mir in den ganzen drei Monaten einmal versucht vorzustellen aber sie wollte mich nicht sehen ,er kommt aus der Türkei Ich bin also hin und hab den Ring dann der Mutter gegeben und hab mich auch als seine Freundin vorgestellt .. Dann bin ich auch direkt wieder gegangen und hab ihm dann gesagt ,dass der Ring bei seiner Mutter ist und bla bla Dann meinte er "Wenn du das gemacht hast ,dann ist es wirklich vorbei" Gut ,ich bin dann ehrlich gewesen und hab ihm dann auch ehrlich gesagt wie es war und er ist total sauer geworden Hat mich blockiert ,nicht auf meine Anrufe reagiert ,gar nichts . Ich total fertig gewesen und dann um 10 Uhr abends meldete er sich dann Und sagte "ja ich komme morgen zu dir und sage dir dann ,ob es vorbei ist" Ich mir gedacht "hm okay ,der spinnt ja" Er wollte wegen so sowas mit mir Schluss machen Es ist zwei Tage her und bei uns herrscht total das hin und her ,mal ist er nett und mal ist er total kalt ,er macht mich Vorwürfe von Sachen wo ich gar nicht wusste ,dass ich sowas getan habe und ich kann mich da nicht zu äußern ,weil er total in seiner Meinung verengt ist ... Ich will ihn nicht verlieren ,ich liebe ihn so sehr Also meine Frage ,war es unnötig von mir den Ring der Mutter gegeben zu haben oder stellt er sich einfach nur kindisch an oder war es richtig? Zu dem Zeitpunkt dachte ich es sei richtig aber jetzt weiß ich es nicht mehr ... Er sagt mich halt die ganze Zeit was ich zu tun und zu machen habe und so und schreibt mir vor wie ich mich zu kleiden habe und alles Und das wurde mir langsam zu viel Ich wollte ihm damit auch irgendwie zeigen ,dass ich nicht alles mit mir machen lasse .. War das der falsche Weg ? Ich bedanke mich jetzt schonmal für jede hilfreiche Antwort 😊

Antwort
von AngiDeLaurentis, 21

hey, kenne euch zwei zwar nicht persönlich, muss aber sagen, es klingt als seist du viel zu nett und ein arsch... klar, die sache mit dem ring war keine glanzleistung aber: wenn er dir vorschreibt wie du dich zu kleiden hast und seine mutter dich nicht sehen will sorry das wars für mich. und das sollte es für dich auch sein. Schließlich sind drei monate (tut mir leid) aber wirklich nicht viel. und ich bin mir wirklich nicht sicher, ob es sich rentiert weiterhin ganze kraft in diese beziehung zu stecken. Klar er war ein gentleman, aber glaub mir, dass sind sie doch fast alle. und nach ein paar monaten wirds ihnen hald lw, oder man kommt eben drauf, dass man doch nicht so zu sich passt wie gedacht. Ich denke, da draußen sind genügend jungs/männer, die dich lieben und deren mütter dich auch lieben und bei denen du dann zu silvester eingeladen wirst um mit ihnen zu feiern etc. ich hoffe, du verschwendest nicht deine zeit mit ihm. Lass ihn spinnen und wenn er sich beruhigt hat, kann er sich wieder melden. Du musst ihn nicht gleich blockieren. Aber seinen Kontakt umändern, den Chat verlauf archivieren, dass er nicht mehr ganz vorne bei W.app ist etc. und ganz wichtig: unternimm was mit deinen freundinnen! kann wirklich wunder wirken, außerdem können sie dir sicherlich auch weiterhelfen.

lg und kopf hoch <3

Antwort
von Derfel0810, 7

ich mache es kurz und klar:

Der typ ist der typ junge der gut aussieht und einen netten charakter hat. wenn du ihn dann aber näher kennen lernst zeigt er sein "wahres ich". keiner hat dir vorzuschreiben wie du dich zu verhalten hast oder was du anzuziehen hast (ausser deine eltern wenn du naja... deine Persönlichkeit änderst). ich weiß selber wie es ist jemanden abgöttisch zu lieben und an der Person festhalten zu wollen.

Sag ihm, dass er dich wie einen Normalen Menschen behandeln soll und das die Sache mit dem Ring einfach ein Missverständnis unter euch war. Versteht er es bleib mit ihm zusammen, versteht er es nicht und beschimpft dich oder sowas, mach Schluss. es hat dann keinen sinn, oder willst du so den rest deines Lebens verbringen?

LG 

Antwort
von Jipslica, 18

Ich denke du solltest ihn abschiessen... Wenn man jemanden wirklich liebt, dann droht man nicht mit dem Aus der Beziehung wegen solchem Kinderkram...

Antwort
von schmocklinchen, 17

An deiner Stelle hätte ich sehr wahrscheinlich das Gleiche getan, wenn ich denken würde, dass es vorbei ist...

Dass er jetzt nicht um dich kämpf (so lese ich das aus deinem Text ganz klar heraus), sagt eigentlich alles...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten