Frage von Nadschi, 48

richtig make up auftragen?

Ich habe etwas unreine haut und um das zu kaschieren trage ich makeup.

Nun ist es so, dass es sich nicht fleckenlos auftragen lässt, ich nehme nur sehr wenig Makeup und im hals und wangenbereich vor allem bleibt es fleckig. Woran liegt das?

Puder verwende ich nicht mehr, das geht zu schnell wieder ab, daher nehme ich flüssiges make up oder mouse, was gerade leer geworden ist. vielleicht habt ihr ja tipps.

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Beauty, 15

Versuch es mal mit einem "Creme-zu-Puder"-Make-up, z.B. diesem http://www.artdeco.de/double-finish-461-3806.html Vor dem Schminken auf die frisch gewaschene Haut eine leichte Feuchtigkeitscreme auftragen und etwas einziehen lassen.

Aber den Hals schminkst du bitte nicht mit, die Foundation soll an der Kinnlinie auslaufen. Wenn du einen Farbunterschied siehst, brauchst du eine andere Farbe.

Meistens ist der Hals ja etwas heller als das Gesicht, dann nimmst du eine Foundation, die eher dem Hals entspricht. Das sieht besser und natürlicher aus.

Kommentar von CocoKiki2 ,

toll, jetzt hab ich dank dir lust mich zu schminken, dabei hock ich heute den ganzen tag nur bei meinen eltern auf der couch. lohnt sich nicht.

Antwort
von sozialtusi, 27

Erstmal: MakeUp kommt nicht auf den Hals, sondern nur aufs Gesicht. Versuch mal, eine für Dich passende Tagescreme drunter zu verwenden oder auch einen Primer einzuklopfen.

Kommentar von Nadschi ,

aber irgendwo muss man doch eine grenze ziehen quasi? kanns nicht so erklären, aber ich wische dann eben ein stück am kinn herunter hmm.. mit cremen hab ich nicht so wirklich erfahrung welche ich nehmen sollte. Eine, die in die haut einzieht? oder eine die fett bleibt? hmmm. Ich denke, es wird auch schwer, auf einer creme make up drüber zu machen oder? Ich verwende manchmal Sheabutter nach dem duschen, das nimmt rötungen ganz gut, aber kann ich da makeup drüber tun?

Kommentar von sozialtusi ,

Klar geht das. Ich kenn das nur so, dass man sich morgens halt eincremt und wenn die Tagescreme eingezogen ist kommt entweder erst der Primer - wieder warten - dann das MakeUp, oder sofort das MakeUp (meistens ist ja nicht sooo viel Zeit morgens ;) ). Ja, und dann halt die "Grenze" des MakeUps Richtung Kinn und Hals runterwischen.

Kommentar von LoLanet23 ,

Das mit dem Hals stimmt nicht. Man kann und sollte make up auch etwas am Hals auftragen, dass sich der ton schön verblendet und es einheitlich aussieht. Außerdem gibt es auch Menschen die haben Richtung Halsbereich unreinheiten 

Kommentar von sozialtusi ,

Ja, ausblenden... Aber doch nicht so richtig AUF den Hals. Das sieht echt seltsam aus.

Antwort
von LoLanet23, 22

Vielleicht ist deine haut an manchen stellen zu trocken? Dass sich da quasi Reste "ansammeln" ? Cremst du dich vor dem make up auftragen ein? Dass ist nämlich auch wichtig für die Haut. 

Ich nehme an, dass du den richtigen ton erwischt hast? Ich muss ehrlich sagen, dass ich nicht weiss, ob das vielleicht auch ein Grund sein könnte?

Zum auftragen selbst bevorzuge ich persönlich auch meine Hände zum verblenden.  Ich komme damit einfach am besten klar. Weiss ja nicht wie du das verblendest (:

Viel Spaß beim schminken und vergiss nicht, deine Haut am abend zu reinigen ;)

Lg

Antwort
von Kimmay, 25

Das liegt dann am Make-Up, versuche mal eines einer anderen Marke. Am besten puderst du das ganze noch mit einem farblosen Puder ab, damit es nicht verrutscht. 

Antwort
von 2354cannes, 20

Es gibt Mittel gegen unreine Haut: Normaderm z.B.In der Apotheke sind sehr gute Produkte.Ich habe gehört, wenn man auf Schweinefleisch verzichtet, würden die Unreinheiten weggehen.

Kommentar von Pangaea ,

Da hast du falsch gehört. Akne hat nichts mit Ernährung zu tun, die kommt von den körpereigenen Sexualhormonen.

Kommentar von sozialtusi ,

Naja, ich glaube, das muss jeder selbst ausprobieren. "Man hört" auch von Zucker, WEißmehl und anderen Lebensmitteln ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community