Frage von Anya14, 18

Richtig Lernen für die Prüfungen?

Hallo! Ich habe gerade eine neue Schule angefangen und bin da total glücklich. Ich habe aber total Angst vor diesen Prüfungen, weil die meisten Schüler aus meiner Klasse besser sind (ich habe das Aufnahmeverfahren nur ganz knapp erreicht habe) aber ja, da muss ich durch. Und in manchen Fächer haben wir nur 2 Prüfungen in einem Semster! Das heisst, wenn eine 4 in der 1. Prüfung hätte, dann müsste ich mich total ind Zeug legen um eine genügenden Schnitt zu erreichen. Wir haben etwa 13 Fächer und am Ende eines Semsters muss man mindestens eine 3.25 erreichen. Bei vier Noten (>3.25) wird man von der Schule geworfen und jetzt habe uch total Angst einen Test zu verkacken und dann schnell ungenügend zu werden (wenn ich einen Test versaue😥)

Könnte ihr mir sagen, wie ich für diese Prüfungen lernen sollte (mlchte mich aber auch nicht überfordern...)?

Antwort
von eierkuchen218, 15

Ich würde jeden Tag das neu gelernte einmal wiederholen, damit man es sich besser merken kann und vor einer Prüfung nicht allzu viel auf einmal lernen muss :)

Kommentar von Anya14 ,

okay danke :)

Kommentar von Anya14 ,

helfen auch Zusammenfassungen?

Kommentar von eierkuchen218 ,

ja ist meistens übersichtlicher :)

Antwort
von Cupcake107, 9

Immer früh genug anfangen auf jeden fall ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten