Frage von Falco112, 25

Richtig klammer auflösen?

Hey,

wie löse ich diese Klammer richtig auf? n+1(n+2) ?

würde die Variable n nicht mit einer Addition an 1 gebunden sein, wüsste ich wie aber so habe ich es schon wieder vergessen.

Vielen Dank

Antwort
von KingSize41, 13

n+1n+2=3n+2 .... Weil vor der Klammer kein Zeichen und der 1er vor der Klammer steht musst du als erstes 1•n + 1•2 rechnen und am ende kommt noch das n dazu. wie z.B. Hier : n+1(n+2)= n+ 1•n + 1•2= 2n+2. Denk immer an Klapustri. Ich bin zwar nicht so gut im erklären aber ich hoffe du verstehst es :D

Antwort
von Mamuschkaa, 7

Oder lies dir das einfach vor
du hast ein Auto und 1 mal ein Auto mit 2 Antennen
dann hast du insgesammt 2 Autos und 2 Antennen
Wie man auch spricht gelten die Mathematischen Gesetze
Punkt vor strich
1* irgendetwas=irgendetwas
n+1(n+2)=n+(n+2)=n+n+2=2n+2

Antwort
von NameInUse, 25

Was zält ist 1(n+2)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten