Frage von lipphi, 44

Richtig Bauchmuskeln anspannen, im stehen für boxen?

Habe ein Problem beim boxen und zwar kann ich im stehen meine Bauchmuskeln nicht richtig anspannen (im liegen kann ich richtig kann ziemlich viele schlage problemlos Wegstrecken) aber im stehen klappts nicht und ich halt also auch nicht soviel aus

Antwort
von anonymos2154, 44

Ich mach Taekwondo und kann dir den Tipp geben: immer wenn du den bauch anspannen musst dann zieh sozusagen den bauchnabel nach hinten. Üben kannst fu auch indem du dich nach vorne beugst den bauch anspannst und dich dann aufrichtest. Sollte während des aufrichtens die Muskulatur nachgeben dann musst du klar mehr Muskulatur aufbauen. Da dann aber immer den Antagonisten (Im Falle der Bauchmuskulatur die untere Rückenmuskulatur im Falle der vorderen Oberarmmuskulatur die hintere Oberarmmuskulatur) mit Kräftigen! Sonst entstehen Muskelungleichgewichte. Und Halteübungen wie der Unterarmstütz und der seitliche Unterarmstütz sind bei einer schwächeren Rumpfmuskulatur zu empfehlen.
Ich hoffe ich konnte dir helfen
LG Anonymos

Kommentar von anonymos2154 ,

bist du Junge oder Mädel?

Kommentar von lipphi ,

junge

Antwort
von Kunofurawaho, 44

Also ich mach seit mehren Jahre Karate & das erfordert auch komplette Körperspannung. Um in Katas (formkampf) eine gute Spannung im Körper zu haben "ziehen wir die Hüfte an". 

Wir richten unser Becken nach vorne auf. Ziehen es also vorne hoch, wodurch es hinten quasi nach unten klappt. Dadurch spannt sich automatisch der Bach und die Wirbelsäule kommt aus dem Hohlkreuz in eine gerade Position. 

Ich hoffe das hilft dir. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community