Frage von delfini02, 36

Richtig ausschlafen am wochenende?

Leider fühle ich mich selten ausgeschlafen! Ich stehe wärend den Schultagen um 6:30 auf und freitags sogar erst um 7:00. Aber egal wie spät ich ins Bett gehe, am Wochenende kann ich nie länger schlafen obwohl ich noch sooo müde bin. Hat jemand tipps?

Antwort
von rotesand, 24

Das ist einfach der Rhythmus :)

Auch ich kann am Wochenende NIE extrem lang schlafen & bin spätestens um 8.30 Uhr munter auf den Beinen.. höchstens an ganz kalten Tagen im Winter liefe ich etwas länger.

Ansonsten gebe ich dir evtl. den Rat selbst wenn du arg früh schon wach sein solltest dann einfach im Bett liegen zu bleiben. Drehe dich einfach nochmal rum. Das hilft auch.. da schläfst dann wieder ein!

Antwort
von yunacho, 17

Ich mache das meistens so das ich Freitags dann Mittags schlafe & bleibe am Wochende von einem Freitag auf Samstag & Samstag auf Sonntag Nacht bis 2 3 Uhr wach dafür schlafe ich dann Mittags da ist der Schlafsythmus echt im Eimer aber hey ich schlafe dann immer bis 10-11 Uhr wenn icj ganz lange wach bin meistens bis 5 oder 6 sogar bis 15 Uhr :)

Antwort
von Sanja2, 16

Das geht mir auch oft so. Ich stehe dann auf, frühstücke und kann danach problemlos noch mal 2 Stunden schlafen. Einfach umdrehen funktioniert seltsamer Weise nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten