Frage von ichichichnicht, 34

Hilft meine Ernährungsumstellung beim Abnehmen?

Also, ich habe meine Ernährung ein bisschen geändert aber nur ein wenig, da ich nun als Abendessen fettarmen Joghurt mit zerschnittenen Früchten esse.

Jetzt wollte ich fragen, ob das überhaupt etwas bringt, wenn ich keinen Sport mache?

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für Ernährung & abnehmen, 21

Kommt drauf an wie viele Kalorien du am Tag so zu dir nimmst. Allein die Kalorienbilanz ist entscheident ob man ab- oder zunimmt oder sein Gewicht hält. Ohne Sport kann man zwar abnehmen, allerdings ist es immer Ratsam durch Sport abzunehmen als dadurch einfach weniger zu essen (vor allem weil man nicht weniger, sondern nur anders essen muss)

Antwort
von DarkFairytale, 7

Hey :))

Um mit deiner Ernährung abzunehmen bzw. nicht zuzunehmen, musst du deine Ernährung langfristig umstellen.

Ich habe schon von vielen von der LowCarb-Methode gehört - also wenig bzw. gar keine Kohlenhydrate. Das bedeutet: Kein Zucker, kein Weißbrot oder Nudeln und andere Lebensmittel mit hohem Kohlenhydratanteil. Das klingt vielleicht erst einmal extrem - ist es auch. Und es hat sowohl Vorteile als auch Nachteile (Google einfach einmal, es lässt sich vieles finden.) Also nicht übertreiben! Meiner Meinung nach reicht es auch schon, Zucker und "weißes Mehl", also Weißbrot, Waffeln, Kuchen etc. zu streichen und anstatt dessen Vollkornbrot´, viel Gemüse und Obst (aber kein sehr zuckerhaltiges!) zu essen.

Ich vermute, dass sämtliche Diäten usw. nicht viel Erfolg bringen, wenn man nicht gleichzeitig auch Sport treibt. Mache einfach einen Sport der dir gefällt und bei dem du dich wohl fühlst!

Viel Glück und alles Gute! :3

Antwort
von Manuel353, 13

Du musst nicht unbedingt Sport treiben. Wenn du statt einer Rolltreppe oder Aufzug die Treppe nimmst oder statt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder einem Auto rumfährst das Fahrrad nimmst oder läufst. Wenn du Handwerklich tätig bist kannst du statt einem Druckluftnagler einen Hammer nehmen. Das sind nur einige Beispiele, du überlegst dir am besten selbst welche.

Antwort
von Dummie42, 9

Wenn du tagsüber an anderer Stelle nicht plötzlich mehr isst, dann wahrscheinlich schon. Es kommt aber drauf an, wie viel du insgesamt über den ganzen Tag isst. Aber ohne Sport ( also viel Bewegung) brauchst du noch mehr Geduld als mit.

Man nimmt ab, wenn man dem Körper weniger  Energie zuführt, als er verbraucht. Wenn man gesund abnehmen will, muss man sich täglich zwischen Grundumsatz und Gesamtenergieumsatz befinden.

Beide Werte kannst du dir hier ausrechnen:

https://jumk.de/bmi/grundumsatz.php

Antwort
von lluisaT, 9

Kommt auf dein kaloriendefizit an (das ist entscheidend)

Antwort
von btune, 9

tierische produkte sind reudig und nicht zum verzehr & verdauung geeignet (bezogen auf menschen)

bsp. aus milch kann man eine art kunstoff machen, dies passiert im 12-Finger-Darm... Klumpen bilden sich dort

bsp. fleisch kann mehrere tage im mage liegen... dabei ensteht fäulnis und gifte, säuren und oxide enstehen dabei, die alle krebserregend sind

außerdem möchtest du garnicht wissen was dort noch so alles drin ist...
in Milch ist unter anderem Kuh-Urin enthalten
in Fleisch sind Lymphflüssigkeiten (wie bei uns eiter von pickeln)

go vegan!
so nimmst du auch gut ab bei einem guten roh-kost anteil :)
vegane ernährung ist allgemein eine kcal armere Ernährung...
und das ist der punkt
Kcal überschuss = zunahme (100% fett)
Kcal defizit = gewichts verlust (Wasser, Glykogene, Mukeln, Fett)

viel erfolg :) hoffe ich konnte dir paar sachen mit geben

Kommentar von DarkFairytale ,

Ich kenne auch übergewichtige Veganer. Es kommt darauf an, welche Nährstoffe deine Nahrung enthält, nicht nur ob sie tierischen Ursprungs ist oder nicht. Selbst wenn man ein veganes Leben führt, kann man tonnenweise ungesunden und kalorienreichen Zucker zu sich nehmen. Veganer essen häufig sehr viel Kohlenhydrate, die gerade zu viel überschüssige Energie bilden können.

Und nein, ich hege keinen Groll gegen Veganer oder Vegetarier, ich gebe jediglich ein paar Fakten. Liebe Grüße :)

Antwort
von fragensenat, 13

Nein. Du musst Sport machen. Google mal nach "kalorien gesamtumsatz abnehmen". Im übrigen empfehle ich dir magerquark abends. Wirklich ein sensationelles Produkt zum abnehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten