Frage von kawehder2, 35

Richterskala berechnen?

Guten Abend, zur Berechnung der Richterskala bin ich auf folgende Formel gestoßen.

M=log zu Basis 10 (A max/A 0)

Ich hab immer noch nicht verstanden, was dieses A0 zu bedeuten hat und wie man darauf kommt... Wäre lieb, wenn mir das jemand erklären könnte. LG Kaweh

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von cubic123, 26

A0 ist ein Referenzwert zu dem Amax ins Verhältnis gesetzt wird.

Kommentar von kawehder2 ,

Das sagt mir weiterhin nicht sehr viel... Wie kann ich ihn jetzt bestimmen, wenn ich Beispielsweise eine Aufgabe zur Errechnung der Richterskala stellen möchte?

Kommentar von cubic123 ,

Das sollte irgendwo fesgelegt sein? Check Wikipedia?

Kommentar von kawehder2 ,

Oh, habs anscheinend falsch verstanden gehabt, dankeschön!

Antwort
von mineralixx, 9

Die Skala ist logarithmisch aufgebaut. Ein Beben der Stärke 5 ist z.B. 10mal so stark wie ein Beben der Stärke 4 (physikalisch betrachtet).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten