Rheinwasserfall, wie kommt man dort gut hin (Maut)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst sogar die Autobahn benutzen! Die Fahrt ist ab der Grenze (Thayngen) bis nach Schaffhausen auf der Autobahn frei bis zur 1. Abfahrt Schaffhausen

Von der Grenze bis zum Rheinfall sind es gerade mal 15 km

So sind wir damals auch gefahren. Den Tipp mit der 1.Abfahrt Schaffhausen hat uns ein Grenzbeamter  gegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von testwiegehtdas
04.08.2016, 10:50

Hallo, danke für den super Tipp! Ich dachte man müsse dann direkt ab der Grenze zahlen.

Mir sagt Google, wenn ich bis Schaffhausen fahre, dass es dort schon Maut kostet. Wenn man direkt Thayngen runter fährt jedoch nicht.

Mit etwas Geduld habe ich jetzt eine Strecke gefunden, die nur 10 Minuten länger dauern soll und ganz ohne Autobahnen, außer das kurze Stück auskommt.

0

vielleicht gibt es eine Busfahrt dorthin. Oder überhaupt eine Busverbindung. Würde danach mal schauen. Oder vielleicht noch mit dem Zug?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von testwiegehtdas
05.08.2016, 09:03

das würde vermutlich zu lange dauern bzw. wäre zu unflexibel und wir haben kaum Geld, da wir beide noch in der Ausbildung sind. 

0

Von Friedrichshafen nimmst die Fähre nach Romanshorn und fährst dem See und Rhein entlang nach Neuhausen. Da hast du keine Autobahn, und damit auch keine Maut. Oder du fährst über Meersburg - Fähre - Konstanz und kommst dann auch auf die gleiche Strasse. Einfach nie auf den grün signalisierten Strassen (Autobahn) fahren.

Die sind Vignettenpflichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von testwiegehtdas
04.08.2016, 12:24

Aber die Fähre kostet vermutlich auch oder?

Weiß du aus dem Kopf wie viel?

Wir sind beide noch in der Ausbildung und haben ein extrem kleines Budget. Alleine die Benzinkosten sind schon eine Menge für uns, da bleibt nicht viel für den Rest... Daher fallen alle Sachen die "zu viel" kosten und wir nicht wirklich wollen raus, jeder Cent den wir sparen ist gut...

0

In der Schweiz sind nur Autobahnen Mautpflichtig ,Landstraßen nicht daher einfach über eine Schweizer Landstraße hinfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von wo am Bodensee startet ihr denn? Je nach Route spielen Schweizer Autobahnen eh keine Rolle.

Bei der Gelegenheit nochmals der Hinweis: Die Maut gilt nur für Autobahnen bzw. bestimmte Autostrassen, wobei es hier auch Ausnahmen gibt (siehe Antwort Pauli).

Von daher glaube ich das mit der eine Stunde Umweg nicht.

Mal angenommen ihr startet in Konstanz: Die Fahrt über die Hauptstrasse 13 und 14 nach Neuhausen würde nur unwesentlich länger dauern und es werden keine mautpflichtigen Autobahnen benutzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von testwiegehtdas
04.08.2016, 11:00

wir kommen ca. von Friedrichshafen.

Ich habe nur mal mit Googel versucht um den Zipfel der Schweiz rum zu fahren und dann von unten an den Wasserfall ran zu kommen, also von der A98 kommend weiter mit der B314 bis etwa höhe Wutöschigen dann wieder nach Westen. Überall sonst kreuzt man nämlich die Schweiz. Das wären dann ab dem gestzten Punkt (A98 kurz vor der Kreuzung mit A81) 1,5h je Strecke, mit Maut nur 30 Minuten.  

Von Konstanz aus wäre die Strecke ja auch über die E41.

Ich dachte aber auch, dass man dann sofort ab der Grenze Maut zahlen müsste, daher war sie E41 rausgeflogen... Wie gesagt, ich hab noch nie was mit Maut zu tun gehabt...

Mit dem Tipp, dass man die erste Abfahrt runter darf ohne zu zahlen habe ich jetzt eine Strecke mit ca. 40 Minuten gefunden, das ist ok, denn das wäre ja insgesamt nur 1,5 Stunden Umweg + Aufenthalt und damit noch im Zeitrahmen für die Rückfahrt.

0