Frage von hellowoord, 75

Rezepte für die vegane Ernährung - Kennt ihr gute Rezeptseiten?

Hallo ihr Lieben

Meine Tochter hat sich entschieden Vegan zu essen. Für mich ist das sehr schwierig weil ich mich nicht gut aus kenne. Kennt ihr gute Rezept seiten?

Antwort
von Andretta, 22

Bei vebu.de und vegan-taste-week.de sind super Rezepte eingestellt, die auch ernährungsphysiologisch on top sind. 

Achtet halt auf Vit. B12, das supplementiert werden sollte, was am einfachsten über die entsprechende Zahncreme von Sante geht (Reformhaus oder Bioladen). Im Winter empfiehlt sich zudem Vit. D.

Bei vebu, peta und der Albert-Schweitzer-Stiftung kannst Du Dich zudem kostenlos für vegane Starterkits anmelden.  Du bekommst dann eine tägliche Mail mit allerlei Wissenswertem.

Ich finde es total klasse, dass Du Deine Tochter so unterstützt! 

Kommentar von ASmellOfRoses ,

Ich finde das auch unbeschreiblich toll von dieser Mutter - sowas ist immer wie Balsam auf meine wunde Veganerseele...:)

Antwort
von Intermundia, 47

Ich kann das Buch von Lisa Pfleger empfehlen "Vegan, Regional, Saisonal". Dort sind einfache Rezepte ohne Schnickschnack aufgelistet.

Ansonsten kannst du mir immer gerne eine Nachricht schicken.

Alles Gute

Kommentar von hellowoord ,

Danke für den Tip :) Lebst du auch Vegan?

Kommentar von Intermundia ,

Immer gern 😊 Ja, seit 6 Jahren.

Antwort
von Maybe2morrow, 25

Hallo hellowoord, 

ich finde es super, dass Du trotz der Schwierigkeiten Deine Tochter so unterstützt! 

Dr. McDougall hat auf seiner Seite richtig viele Rezepte, die häufig auch ohne teure Ersatzprodukte aus Tofu, Nussmus o. Ä. auskommen. Hier ein link: https://www.drmcdougall.com/health/education/recipes/

Es hilft, wenn man immer ein paar Sachen im Haus hat die sich lange halten. Also etwas Tiefkühlgemüse, Reis, Kartoffeln, Linsen, Bohnen, Nudeln oder eine einfache Tomatensauce aus dem Glas. So kann man im Notfall immer noch schnell etwas zaubern.

Auf youtube (falls du die Zeit dazu hast) gibt es bestimmt auch jede Menge Rezeptideen, da würde ich einfach mal reinschauen.

Vielleicht kann Dir Deine Tochter ja auch mal was kochen? (:

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Antwort
von AppleTea, 26

Also die einfachsten Gerichte kann man vegan machen: Pizza (ohne Käse oder mit Ersatz), Spaghetti mit Tomatensoße, Gemüseauflauf, Chili sin Carne :)

Antwort
von Laury95, 12

Bei Chefkoch gibt es so gut wie alle Gerichte und auch vegan und vegetarisch. Aber du solltest dich vorher genau über vegan informieren und nicht einfach alles tierische weglassen, das geht gerade bei Kindern in die Hose. Ich kann es dir nicht empfehlen und deiner Tochter auch nicht, aber wenn sie alt genug ist, kann man da nicht mehr viel machen. Auf jeden Fall darauf achten, wie sie die ganzen Nährstoffe trotzdem bekommt. Und da reicht nicht nur die Fähigkeit vegan zu kochen.

Antwort
von ASmellOfRoses, 9

Erstmal Respekt, dass du deine Tochter untertützen willst bzw. ihren Wunsch achtest und respektierst... 

Leider nicht selbstverständlich, wie man anhand vieler Fragen verzweifelter Kinder und Teenies hier fast täglich erfahren kann, deren Eltern es einfach verbieten wollen...

Vegane Kinderernährung (gilt auch für Jugendliche) ist keine Wissenschaft - wenn man einige Basics beachtet, geht das ganz easy...

Letzteres sollten auch Eltern tun, die ihre Kinder mit Tierprodukten ernähren...

Ich empfehle dir folgende Seiten:

"veganekinder",

"veganfamily" und

"Tofufamily" - all diese Seiten sollen nicht implizieren, dass eure ganze Famile vegan leben soll, sie bieten aber wertvolle Tipps für die vegane Ernährung von Kindern und Jugendlichen...

Besorg dir die Bücher

"Teenager auf Veggiekurs",

"Das vegane Familienkochbuch" von Jasmin Hekmati und

"La Veganista" von Nicole Just - die beiden erstgenannten sind ausgelegt auf die speziellen Nährwertbedürfnisse von Kindern und Jugendlichen und bieten viel Hilfreiches - natürlich neben sowohl genialen wie auch einfachen Gerichten...

Auf den Seiten

"Chefkoch vegan",

"rezeptefuchs vegan",

"veganguerilla",

Laubfresser",

"docbears",

"kirschbiene kocht" und in den Kochvideos der

"Rock`n Roll Veganershow" findet ihr phänomenal geniale Rezepte, köstlich und abwechslungsreich...

Nutzt diese Möglichkeit - sie kann euch als Familie ungeahnte und neue Perspektiven erschließen und euch ganz neu zueinander bringen...:)

Kauft miteinander ein, kocht gemeinsam - um anschließend in eine völlig neue, bunte und gesunde Genusswelt einzutauchen...

Alles Gute - grüß deine Tochter von mir - ich finde gut, was sie macht ! :)

Kommentar von ASmellOfRoses ,

Die Autorin von "Teenager auf Veggiekurs" ist Irmela Erckenbrecht...

Sorry - hatte bereits eine ellenlange Antwort geschrieben, die nach dem Absenden einfach weg war und dann noch schnell eine zweite verfasst...:)

Antwort
von schakal98, 39

wenn deine tochter extra veganes essen will, soll sie dir mit vorschlägen kommen. Musst du denn extra für sie extra kochen ?

Wenn sie es so will, gratuliere ihr, zeig ihr die Küche und dann kann deine tochter loslegen und sich fertig machen, was sie haben will :)


Kommentar von ASmellOfRoses ,

So "einfach" ist es denn doch nicht - schon allein rechtlich gesehen !

Ich finde gut, wenn Mütter ihre Kinder auch den eigenen Weg finden lassen und sie ein Stück weit begleiten...

Außerdem kann die ganze Familie davon profitieren, wenn man über den Tellerrand schaut und den gewohnten Horizont erweitert.

Gerade Kinder und Teenies können diesbezüglich gute "Lehrmeister" sein und die ein oder andere Anregung bieten...:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten