Frage von chantischoko, 86

Rezept für heiße Schokolade gesucht?

Hallo, habe zu Hause Milch und Kakaopulver. Mein Mann hat gesagt, ich kann mir damit heiße Schokolade machen. Aber wie? Leider hat er das Rezept, das er beim Kochkurs bekommen hat, verloren. Würde mich über Antworten freuen und hoffe, dass es hier Leute gibt, die sich mit Kakao auskennen. Danke :) Liebe Grüße, Gudrun

Antwort
von 932609MJL, 25

Hi :) also erstmal danke für deine Frage. Damit beschäftigen wir uns momentan auch in unserem Schulkochkurs. Schwieriges Thema, muss ich zugeben :/! Aber gut ! Ich bin zwar auch noch kein Fachmann auf diesem Gebiet aber ich habe mir schon einiges angeeignet ^-^ Ich kann ja mal beschreiben wie wir das in vereinfachter Form beigebracht bekommen haben.

Alsoo: 

Schritt 1) Befülle ein Gefäß deiner Wahl ( am besten geeignet eine hitzebeständige Tasse aus feinstem Material !) ungefähr zu 3/4 mit Bio- Kakaopulver aus der Region. 

Schritt 2) Fülle nun die Tasse bis 5 mm Abstand zum Tassenrand mit von Bio-Kühen aus der Region stammender Mich die am besten Zimmertemperatur haben sollte auf. 

Schritt 3) mit einem Löffel oder Rührstab ein paar mal kräftig umrühren bis sich das Bio-Kakaopulver in der Bio-Milch gelöst und vollständig mit ihr vermengt hat. 

Schritt 4) Achtung ! Jetzt wirds gefährlich ! Diesen Schritt dürfen meist nur die ganz erfahren durchführen !

Stelle die Tasse oder ggf das Gefäß in den Miniaturheitzofen  ( Von Laien auch Mikrowelle genannt ) schließe die Tür des Miniaturheitzofens und stelle den Timer auf ungefähr 2 min .

Schritt 5) Auch dieser Schritt ist äußerst gefährlich und sollte nur von Fachleuten ausgeführt werden! 

Nehme die nun heisse Tasse aus dem Miniaturheitzofen hinaus ( am besten nimmst du dir Topflappen oder ein Handtuch zur Hilfe Damit du dich nicht verbrennst ) und stelle sie auf eine sichere unterlage.

Schritt 6) Zuletzt kannst du die heisse Schokolade noch mit Sahne und Marshmallows garnieren 

Und Fertig !

Tipp für Feinschmecker : 

Streue für das besondere Geschmackserlebnis noch Schokoladenstreusel oben drauf ;) !

Ich Hoffe ich konnte trotz mangelnder Erfahrung und ohne das ich ein 3 jähriges Hauswirtschaftsstudium abgeschlossen habe trotzdem etwas helfen ! 

:"D lg und keine Sorge ! Kein Meister ist vom Himmel gefallen! 

Kommentar von chantischoko ,

Danke für deine sehr vereinfachte Beschreibung :) Jetzt fühle ich mich bereit, einen Kakao zu machen :D

Kommentar von 1900minga ,

Wahnsinn😂😂😂
Super Antwort💪💪💪

Kommentar von 932609MJL ,

Wie gesagt noch bin ich kein Fachmann aber ich habe mir fest vorgenommen mich darauf zu spezialisieren ! Danke das euch meine Antwort positiv anspricht. Wenn ihr noch weitere Fragen zu dem Thema habt fragt mich doch bitte direkt ! Und noch als Tipp für Einsteiger : Probiert es zunächst einmal mit einem kalten Kakao ! Lg 

Antwort
von labertasche01, 10

250 ml Milch
150 ml Sahne
75 g Schokolade, zartbitter, gehackt
1 Vanilleschote(n), aufgeschlitzt
2 TL Zucker
evtl. Schokoladenraspel oder
Kakaopulver oder
Sahne, geschlagene
Zubereitung

Milch, Sahne, Schokolade, Vanilleschote und Zucker in einen Topf geben und unter Rühren langsam erhitzen. Warten, bis die Schokolade geschmolzen und das Ganze cremig ist. Anschließend in Tassen füllen und ggf. mit Schokoraspeln, Kakaopulver oder geschlagener Sahne verzieren.
Das lässt das Schokoherz höher schlagen.

Ich mache immer dieses Rezept von chefkoch. De

Antwort
von Valkyrie2000, 60

Mach die Milch warm und gibt (pro Tasse) so ca. 3-4 Teelöffel Kakaopulver und 1 Teelöffel Zucker hinein (falls das Pulver nicht gesüßt ist).

Antwort
von Boringjob, 50

Ähhh... ? Milch warm machen, Kakaopulver rein, Zucker zugeben, rühren nicht vergessen? 

Antwort
von Grobbeldopp, 15

Ätsch. Man kann damit keine heiße Schokolade machen sondern nur Kakao!

Hast beim Kochkurs wohl voll gepennt!

Die wichtigsten Basiskenntnisse der schokoversüßten Milchgetränkeherstellung sollte man doch zumindest voraussetzen können...

Kommentar von RubberDuck1972 ,

Kakaopulver ist der Hauptbestandteil von guter Schokolade.

Kommentar von Grobbeldopp ,

Aber eine heiße Schokolade sollte auch Kakaobutter enthalten, sonst isses ein Kakao und etwa 10% weniger köstlich.

Kann aber sein dass die Terminologie nicht eindeutig ist.

Antwort
von herja, 37

Dir ist schon klar, dass du im Internet danach fragst?

http://www.chefkoch.de/rezepte/526931149148622/Heisse-Schokolade.html


Antwort
von azervo, 22

Das ist ein voll krass schweres kulinarisches Rezept, was Du dafür brauchst ... also ich habe dafür extra ein "Häschen", was mir meine heisse Schokolade zubereten muss. Aber die hat das, auf einer Universität gelernt ... und dann noch ein Praktikum, bei einem 6 Sterne Koch gemacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten