Frage von einehilflose2, 88

Rettungswagen wurde gerufen, nicht mitgefahren,kommt eine Rechnung?

Ich bin nach Alkoholkonsum eingeschlafen, meine Begleitung rief den Krankenwagen, weil ich mich weigerte mich zu bewegen. Im Krankenwagen kam ich wieder zu mir, ich bin aber nicht mit denen mitgefahren. Trotzdem haben die meine Personalien aufgenommen. Ich habe einen Zettel mitbekommen, wo sie (wenn auch leicht fehlerhaft, habe wohl gelallt) drauf standen.

(Wann) ist mit einer Rechnung zu rechnen? Wie hoch wird diese sein?

Versichertenkarte hatte ich nicht dabei, bin in der Familienversicherung (PKV, aber über 18).

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von exxonvaldez, 63

Ca. 300 bis 400 Euro, würde ich aus dem Bauch heraus sagen. Das hängt immer vom Anbieter ab.

Es kann aber auch sein, dass die Fahrt als Fehlfahrt / Fehleinsatz abgerechnet wird. In diesem Fall bleibt die Komune auf den Kosten sitzen.

Wie das im Einzelfall gehandhabt wird ist immer unterschiedlich.

Antwort
von BlackRose10897, 72

Da wird eine Rechnung kommen. Das dauert aber meist ein paar Wochen.

Wie hoch diese sein wird, kann ich dir allerdings nicht sagen.

Antwort
von Wonnepoppen, 62

du bist im Krankenwagen zu dir gekommen, aber nicht mit denen mitgefahren?

Wer dann?????

Antwort
von Annelein69, 58

Da es dein Eigenverschulden war,kann schon sein,dass du dazu auch eine Rechnung bekommst.Wie hoch die ausfällt kann ich dir allerdings nicht sagen.

Antwort
von Knuddel23, 50

Kann teuer werden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community