Frage von flora90, 72

Rettungsschwimmer Ausbildung?

Hallo! Ich will wahrscheinlich eine Ausbild beim VDWS machen, und brauche dafür den Rettungsschwimmerschein Bronze (nicht das Abzeichen!:D).... Ich war auf verschiedenen Seiten von Vereinen, hab aber trotzdem noch Fragen. Z.B. finde ich nicht wirklich was zur Dauer.. Wie oft hat man 'Unterricht', also wie viele Wochen/ Monate muss man einplanen? Muss man Mitglied in dem Verein sein oder kann das jeder machen? Wie viel kostet sowas? Kann man sich den Inhalt auch einfach selber beibringen und dann die Prüfung ablegen? Und kann man das auch in Köln machen? Weil dazu finde ich nichts, aber wenn das über längere Zeit geht habe ich leider nicht immer Zeit dorthin zu fahren.. Ich freue mich über jede Antwort, danke! :)

Antwort
von David3103, 68

In unserer Ortsgruppe werden die Lehrgänge halbrährig angeboten.

Der Theoretische Teil ist mit ein bis zwei Wochenenden erledigt, er endet mit einer Theoretischen Prüfung.

Für die Praktische Prüfung solltest du noch einmal einen Nachmittag einplanen.

In der Regel können auch nicht-Mitglieder die Kurse besuchen, dann ist die Ausbildung aber normalerweise nicht kostenlos (auf ~30-40€ solltest du dich einstellen).

Die Inhalte kannst du dir natürlich selber beibringen, den Kurs besuchen musst du aber trotzdem ;P

Frage mal bei einer nahen DLRG Ortsgruppe nach, wann der nächste Lehrgang ist.

Hier ein Link, der dir vielleicht bei der Kontaktaufnahme weiter hilft: http://www.bez-koeln.dlrg.de/

Antwort
von Br4ind4m4ge, 57

Also ich hab den beim DLRG gemacht. War einmal wöchentlich da (Immer Montags) und habe mich über Silber/Gold/Jugendretter.. usw weiter hochgearbeitet.^^ Hat ca. 1,5 Monate gedauert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community