Frage von guterbozz, 48

Rettungssanitäter neben Schule?

Ich bin 18Jahre, mach momentan mein Abitur(Hessen). Ich interessiere mich schon länger dafür den sogenannten Rettungssanitäter(3-5Moante) 'nebenbei' zumachen(Block), erst mal würde mich interessieren ob jemand damit Erfahrung hat. Vorallem aber möchte ich wissen, in wie fern es möglich ist, damit Geld zu verdienen, auch wenn mir klar ist, dass es nicht viel ist, ich habe an Arbeiten in den Ferien, am Wocheende, mal Abends/Nachmittags gedacht.. Geht sowas überhaupt?

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von Jinnah, 26

Natürlich kannst Du als Rettungssanitäter Geld verdienen. KTW's werden üblicherweise mit hauptamtlichen RS besetzt. Wenn Du es nebenberuflich machen willst, mußt Du Dich einem OV anschließen und am Besten vorher mit dem zuständigen KV vereinbaren, daß Du ehrenamtlich Schichten fahren willst. Dann bekommst du wenigstens ein bißchen Aufwandsentschädigung.

Und Du kannst die Ausbildung zum RS schon irgendwie nebenberuflich machen. Es fällt allerdings üblicherweise Blockunterricht an, der über eine Woche geht. Dazu kommen natürlich die Zeiten auf der Wache und in der Klinik. Die sind allerdings leichter auf Wochenenden zu legen als der Blockunterricht. Wie es speziell in Deinem Bereich möglich ist, kann Dir der zuständige KV sagen.

Kommentar von guterbozz ,

Erst einmal vielen Dank für diese Antwort!!!:)

Was genau ist Ov?

Und KV?

Und beschränkt sich die Tätigkeit alleinig auf KT's?



Kommentar von Jinnah ,

Ich dachte, Du hättest Dich schon vorab informiert. OV ist der Ortsverein und KV folgerichtig der Kreisverband.

Die Einsatzbereiche als RS sind sehr vielfältig und unterscheiden sich je nach Arbeitgeber. Das kann Dir am besten die Organisation sagen, über die Du den RS machen willst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community