Frage von KeksfeeLina, 47

Rettungsassistent Anerkennung?

Hallo ihr Lieben,

weiß zufällig jemand von euch, wie weit die bereits abgeleisteten Stunden zurückliegen dürfen, damit man sie zum Erhalt der Urkunde noch anrechnen lassen kann????

Schon mal danke für evtl kommende Antworten =)

Antwort
von hameder, 23

Das am 1.9.1998 verabscheidete RettAssG (§14) sah vor, dass RettSan mit mit einer Einsatzerfahrung von 2000 Std. in der Notfallrettung (nicht KTP!) als RettAss anzuerkennen waren. Für diese Anerkennungssstunden war kein zeitlicher Rahmen gesetzt.

Lediglich mussten die 2.000 Anerkennungsstunden nach der Abschlussprüfung zum RettSan und nach dem Inkrafttreten der RettAssAPV abgeleistet worden sein.

Nachdem aber faktisch das RettAssG durch das NotSanG ersetzt wurde, ist eine nachträgliche Berufsanerkennung  (§13, RettAssG - Übergangsregelung RettSan zum RettAss) nach 2015 faktisch nicht mehr möglich.

Antwort
von willwaswissen30, 17

Ich dachte den Rettungsassistenten gibt es gar nicht mehr?!?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten