Frage von PCobolton, 133

Retainer: An einem Zahn nicht mehr komplett fixiert?

Habe seit nun 5-6 Jahren sowohl im OK als auch im UK einen festen Retainer hinter den Schneidezähnen, und bisher auch noch nie Probleme gehabt.

Vor kurzem habe ich gemerkt, dass der Retainer im OK am Ende, also am letzen Zahn scheinbar nicht mehr zu 100% befestigt ist.
Das Ende des Drahtes lässt sich mit dem Finger minimal bewegen. Insgesamt sitzt der Draht aber noch fest, und auch dort am letzten Zahn scheint er noch fixiert zu sein, und stören tut er auch nicht (habe dies auch eher per Zufall festgestellt).

Die Frage ist jetzt, ob es schlimm ist, wenn der Draht an einem Zahn nicht mehr durch den kompletten Klebepunkt am Zahn fixiert ist, sondern eben nur noch mit einem Teil. Ich meine mich sogar erinnert zu können, dass mein Zahnarzt bei einer prof. Zahnreinigung mal etwas Kleber entfernt/abgeschliffen hat. Sollte ich den Retainer neu kleben lassen?

VG

Antwort
von lovelymissx, 105

Geh am besten mal zu deinem Kieferorthopäden und lass das kurz abchecken :)

Kommentar von PCobolton ,

Werde ich wohl auch machen, aber meinst du man sollte direkt hin, oder kann ich bis nächste Woche warten?

Kommentar von lovelymissx ,

Ich denke, dass du nicht sofort dahin musst, da schließlich noch alles dran ist, aber zur Sicherheit solltest du die nächsten Tage mal dahin gehen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community