Frage von lkaf0b, 140

Retainer Draht gebrochen?

Hallo, ich habe folgendes Problem und zwar habe ich seit 4 Jahren einen Retainer im UK, nachts trage ich meine lose Zahnspange aber ich habe sie knapp eine Woche mal nicht getragen, mein damaliger KFO meinte es sei ok sie mal raus zu lassen. Mein Zahnfleisch blutet ziemlich und der Draht ist an zwei stellen komplett durch und der Kleber ist auch noch halb dran. Der Draht + Kleber steckt quasi in meinem Zahnfleisch und es tut echt weh. Werde morgen direkt zum KFO gehen, allerdings zu einem anderen, da mein regulärer dauerhaft geschlossen ist.

Hatte jemand schonmal so ein Problem?
War es teuer den Retainer neu dranmachen zu lassen bzw. hat es überhaupt was gekostet?

Antwort
von Demand1000, 111

Hallo, ich habe jeweils einen Retainer im Unter- und Oberkiefer. Bei mir ist der ständig abgegangen und mich ins Zahnfleisch gestochen.

Mein Kieferorthopäde hat pro Zahn neu hinmachen immer 30€ verlangt und da mir das zu viel wurde habe ich ihn oben für 150€ rausmachen lassen. Jetzt habe ich noch im Unterkiefer meinen Retainer und in der Nacht trage ich meine lockere Zahnspange, die die Zähne da hält, wo sie sein sollen.

Ich hoffe, ich konnnte dir weiterhelfen:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community