Frage von dogwoman, 80

Restliches Leben ungl├╝cklich verliebt?

Ich bin seit mehr als 2 Jahren unglücklich in einen Mann verliebt und ich habe Angst, dass es nie aufhört. Obwohl die Situation ausweglos ist, er einfach kein Interesse an mir hat, mache ich mir immer noch Hoffnungen, er könnte sich auch irgendwann verlieben. Wir haben so gut wie nie Kontakt, ich sehe ihn auch nicht usw. Ich schaue mir nur ständig seine sozialen Netzwerke an, weil ich über sein Leben informiert bleiben will. Bilder von ihm zu sehen schmerzt total. Ich gebe auch anderen Männern Chancen, aber er ist nun mal mein absoluter Traummann, keiner kommt an ihn heran. Was kann ich nur machen, um mich endlich zu entlieben?

Antwort
von Erdbeerchen66, 37

Entlieben geht meiner Meinung nach nicht so wirklich.... ­čśö

Das einzige ist, weiterhin zu versuchen dich neu zu verlieben. Geh aus, unter Leute und lass die Sau raus! 

Oder kontaktiere ihn und gestehe ihm die liebe ­čśë

Kommentar von dogwoman ,

Jaja, das mach ich sowieso. Und Bescheid weiß er auch. 

Kommentar von Erdbeerchen66 ,

Oha..... 

Dann bleibt wirklich nur entlieben:

Schreibe all seine negativen eigenschaften auf einen zettel und lies ihn dir durch. Danach nimm noch einen zettel, schreib seine guten auf und verbrenn ihn. Versuche ihn nichtmehr zu mögen, ja vielleicht sogar zu hassen...

Hilft dir das?

Kommentar von dogwoman ,

Ich versuche es mal, danke dir 

Antwort
von Laberdor, 39

Hatte das gleiche Problem, wenn auch nicht so lange wie du.

Da hilft wirklich nur, sich jemand anderen zu suchen - aber bitte nicht nur als Ersatz, so etwas verletzt denjenigen dann nur!

Bei mir hat's funktioniert, bin jetzt auch sehr glücklich, weiß alles an meinem neuen Partner sehr zu schätzen. Übrigens fällt mir erst seither auf, was diese unerreichbare Person eigentlich für ein Miststück gewesen ist.

Antwort
von Harleyflo1702, 19

Du musst dich selber Fragen ob du den Rest deines Lebens etwas hinterher rennen möchtest, das niemals sein wird.

Das zu verstehen und zu aktzeptieren ist sehr schwer und wird Zeit brauchen. 

Antwort
von Adio38, 12

Ich hatte es 1 Jahr lang. War aber auch vorher 5 Monate mit ihr zusammen.
Grauenhaft dieser Schmerz. Mir hat es damals geholfen immer unter Leuten zu sein und auch oft auszugehen um mehr nach dem anderen Geschlecht zu suchen.
Irgendwann findet man jemanden. Es wird zwar immer eine andere Liebe bleiben aber man lernt drauß und ist 10 mal glücklicher :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten