Frage von Say9009, 52

Habe ich Restless legs oder was?

Hey,

Ich verspüre Nachts im Bett oder auch beim sitzen in der Schule einen starken bewegungs Drang in den Beinen. Das nervt mich und hält mich vom schlafen ab. Ist ein ganz komisches Gefühl, undefinierbar. Tut aber nicht weh und hab auch nicht den Drang meine Beine zu waschen.

Auch in der Schule zappel ich mit den Beinen rum, das nervt auch andere. Was ist das und kann man dagegen was machen? Es quält mich echt

Antwort
von Blindi56, 33

Ich hab letztens gelesen, dass Sport-Treibende sowas in größeren Trainingspausen haben können, und merke das auch an mit selber: ich geh normalerweise 3 x die Woche ins Fitnesstudio (Gerätetraining). Geh ich mal 2, 3 Wochen nicht, und beweg somit bestimmte Muskelgruppen nicht so regelmäßig, habe ich das dann auch (dass ich einen Fuß ständig bewegen muss, oder einfach nicht sitzen kann. Beim Entspannen (und Dehnen) im Bett ist das dann aber weg.

Und das wäre untypisch fürs RLS, das würde ja beim Still-Liegen schlimmer.

Leider fällt mir der Ausdruck dafür nciht mehr ein....

Da Du ja noch recht jung bist. wäre RLS aber auch ungewöhnlich.


Kommentar von Say9009 ,

An Sport liegt das bestimmt  nicht.

und beim Liegen wird es ja schlimmer

Kommentar von Blindi56 ,

Dann solltest Du das mal Deinem Arzt beschreiben. Es kämen noch Venenleiden in Frage.

Antwort
von MrKnowIt4ll, 38

Restless legs sind echt ne Vermutung wert. Vielleicht einfach beim Arzt mal kurz ansprechen! :)

Antwort
von mariannelund, 22

könnte sein vieleicht hilft bewegung und schwimmen, schwimmen ist ähnlich wie massage weil die beine unter wasser zusammengedrückt werden vomwasser

massagen helfen auch am besten mit olivenöl das macht shcöne haut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community