Sind Replica-Unboxings erlaubt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im Gegensatz zu anderen Staaten (z.B. Frankreich) ist der Besitz gefälschter Ware in Deutschland nach Markengesetz nicht strafbar. Von daher kann man auch Videos  mit einem entsprechenden Hinweis versehen ins Netz stellen.

Es gibt sicher intelligentere Formen sich bei Youtube zu zeigen, als sich als Kunde der international agierenden Plagiatsmafia zu präsentieren. Dem ein oder anderen sind solche Dinge schon mal auf die Füße gefallen. Das Netz hat ein langes Gedächtnis...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ich denke schon das es erlaubt ist bzw. den Firmen den Vorteil gibt das mehr Leute wissen wie die Fälschung aussieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chinafake
27.10.2015, 08:47

Wenn Markenrechtsinhaber an solchen Vergleichen interessiert wären würden diese selber Videos ins Netz stellen.

2
Kommentar von Thorbenlun
01.11.2015, 21:11

Naja. Interessiert sein und sich denken Na Gut ist nicht schlimm und so erkennen mehr die Fälschung ist ein unterschied.

0