Frage von easyleon, 18

Reparaturleitfaden Aufbau wie programmieren?

Hallo liebe Community, lese hier immer gerne und bin froh, dass es dieses Forum gibt.

Ich hab aktuell für die Schule(Informatik) ein Projekt. Ich soll quasi für eine Maschine (z.B. ein Schiffsmotor) eine Plattform schaffen, auf welcher bebildert und in Kategorien für jede Komponente bei einem Defekt eine Anleitung zur Reparatur steht. Ich weiß jetzt nicht, ob das sehr anschaulich rüber kam, deshalb kurz auf den Punkt: Ich habe als super Anlehnung ElsaWin von VW gefunden. Diese Deskop-Anwendung wäre perfekt, wenn ihr mir sagen könnt, wie diese entstanden ist. Der Inhalt ist egal, die Oberfläche bzw. Struktur erstmal zu erstellen wäre cool da Tipps zu bekommen.

Antwort
von greye, 5

Hallo, gibt es irgendwelche Vorgaben?

Wenn nicht, nimm Dir eine Wikisoftware und fülle die mit Inhalten.
Hat den Vorteil, daß es auf allen Plattformen läuft und Du Dir um die Software keine Sorgen machen musst.

Wenn es allerdings das Ziel ist, daß Du selbst ein Programm schreibst, dann wären weitere Infos hilfreich: Welche Plattformen sollen unterstützt werden, welche Kenntnisse in welchen Sprachen hast Du, soll/darf es datenbankgestützt sein?

42m

Kommentar von easyleon ,

Hätte ich fast nicht mehr mit gerechnet, danke für die Antwort. Eine Wikisoftware hatte ich mir auch ausgesucht. Ist aber eine leichte Lösung und es geht ja letzlich um Informatik. Aber rein für die Theorie, welche Wikisoftware wäre denn zu empfehlen?

Das Programm muss ein Anwendungsprogramm sein, d.h. der Nutzer soll über eine Suche ein Produkt finden und dazu alle Komponenten einsehen können. Dazu dann wie der Titel des Threads auch für einzelne Komponenten Reparaturanweisungen. Als Vorbild aber ich mir ElsaWin eben rausgesucht.

Also ja, es muss sogar Datenbankgestützt sein, sonst ist das gar nicht zu realisieren.

Programmiersprache kann ich keine richtig, im besten Fall eine einfache, die nicht viel wissen erfordert. Aber auch das dient ja meiner eigenen Kompetenzen, mich mit diesem Projekt dann mit einer Programmiersprache richtig auseinander zusetzen. Wenn da allerdings eine einfache und sinnvolle vorhanden ist, immer gerne

Kommentar von greye ,

Hallo,

mit Wikisoftware kann ich nicht wirklich dienen, ich bin da eher Anwender. Der Platzhirsch dürfte sicher das Projekt der Wikimedia Foundation sein, aber bestimmt haben andere Töchter auch schöne Mütter :D

Wenn Deine Anwendung webbasiert sein, also im Browser laufen soll, gibt es z.B. PHP, Ruby (on Rails) oder Python als Scriptsprachen, die alle wunderbar auch mit Datenbanken zurechtkommen.

Soll es auf dem Desktop laufen, wird es etwas kniffliger, da wäre dann zuerst zu klären, welche Zielplattformen abgedeckt werden sollen.

Zwar kannst Du im Prinzip mit allen Sprachen für alle Systeme entwickeln und, dank crosscompiling sogar Anwendungen auf Fremdsystemen bauen, allerdings gibt es doch manchmal Unterschiede oder Eigenheiten bei den Betriebssystemen, die zu berücksichtigen sind. Das dürfte allerdings erst dann wirklich wichtig (und ätzend) werden, wenn Du sehr systemnah programmieren willst/musst.

Java oder die Sprachen aus Microsofts .NET-Universum (C#, VB.NET, etc) lassen sich in sog. Bytecode compilieren, der dann von einer Laufzeitumgebung auf dem Zielsystem interpretiert wird. Damit erreicht man zumindest bei Java eine sehr große Bandbreite an unterstützten Systemen, bei .NET ist das eigentliche Ziel erst mal immer noch Windows, auch wenn MS sich wohl auch in Mono einbringt, das .NET-Anwendungen für Linux verfügbar machen will.

Für .NET und Windows gibt es das Visual Studio auch in einer kostenlosen Version, für Java gibt es diverse Entwicklungsumgebungen wie Eclipse oder NetBeans, letztere auch z.B. für Linux. Allen gemein ist, daß man sich seine Programmfenster mehr oder weniger zusammenklicken kann.

Wofür Du Dich letztlich entscheidest dürfte stark davon abhängen, auf welchem System und für welche Zielsysteme Du entwickeln willst.

Ich habe sicher noch einiges vergessen, aber für den Moment ist das, glaube ich, auch erst mal genug Text ;)

42m

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community