Frage von Maisofija, 52

Reparatur einer Toilettenspülanlage?

Bei uns ist im Spülkasten der Toilette irgendwas falsch. Zunächst spülte es die ganze Zeit (im Kasten selbst und in der Toilette), das habe ich dann mit einem Stück Pappe an der Spültaste im Spülkasten (dazwischen geklemmt) gestoppt. Irgendwie konnte man die Spültaste auch nicht so richtig runterdrücken. Das Stück Papppe ist am sogenannten Schwimmer befestigt. Ich glaube, dass bei der Heberglocke etwas faul ist. Das Wasser floss ja nicht richtig ab, sondern blieb im Spülkasten, spülte die ganze Zeit. (Habe keine Ahnung, wie es normalerweise darin aussieht). ..

Hat jemand eine Idee? Tausend Dank im Voraus!

Antwort
von herakles3000, 27

Das ist das Proble des schwimmers zb erst hat er den zuflus nicht gestopt wen er hoch genug war und das ist vermutlich auch das gegenteilieg problem das er zb immer gestopt ist wen möglich kann ein leichtes anheben helfen aber besser ist das läst du machen und informiere den vermieter darüber da er das wohl zahlen mus.

Kommentar von Maisofija ,

Vielen Dank. Was glauben Sie sind die Kosten?

Antwort
von pwohpwoh, 14

Meist ist nur das untere Schließgummi porös oder verkalkt. Der Zufluss stoppt dann nicht, weil unten permanent Wasser abfließt (was mächtig auf die Wasserrechnung schlägt). Solche Problemchen löst der Hausmann selbständig.

Antwort
von hauseltr, 18

Entweder ist die Dichtung unten an der Glocke undicht oder aber das Zulaufventil ist undicht, dann würde das Wasser von oben durch die Glocke ablaufen, wenn der Spülkasten voll ist. Das sind die klassischen Schäden.

Kommentar von Maisofija ,

könnte man es selbst reparieren?

Kommentar von hauseltr ,

Passende Dichtungen gibt es im Baumarkt.

Bei der Reparatur des Ventils sollte man natürlich das Wasser abstellen!

Kommentar von Maisofija ,

Danke. wieviel würde Ihren Schätzungen nach ein Klempner kosten?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten