Rentenpunkte nach Schulabschluss?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das ist eine frage der sozialversicherungs-pflicht deines jobs. entweder ist der voll versicherungspflichtig (mehr als 450 € mtl.), dann zahlst du automatisch rentenversicherungs-beiträge, oder es ist ein minijob (bis max. 450 € mtl.), bei dem von deinem lohn 3,5% aufstockungsbeitrag zur rentenversicherungs abgezogen wird. diese aufstockung kann man aber abwählen, das wird die frage sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von martintu
29.06.2016, 10:25

Also muss ich mich wegen den Rentenpunkten nicht selbst kümmern?

0

Das sollte der Arbeitgeber machen.

Auf Deinen Abrechnungen sind auch schon Deine Beiträge in die Rentenkasse ausgewiesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür ist dein Arbeitgeber zuständig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung