Frage von Martin1941, 31

Rentenbeginn bei Geburtsjahr 1960?

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Rente, 14

Jahrgang 60 geht regelmäßig mit 66 Jahren und 4 Monaten in Rente.

Antwort
von Reanne, 31

Normales Renteneintrittsalter ist 67 Jahre.

Kommentar von beangato ,

Nicht ganz.

Kommentar von Reanne ,

Je nach Geburtsmonat und der ist in der Frage nicht genannt.-

Kommentar von beangato ,

Das ist egal - schau mal in meinen Link.

Kommentar von DerHans ,

Es geht nach dem Geburtsjahrgang. Der eigentliche Geburtsmonat ist in dem Zusammenhang egal.

Antwort
von Apolon, 13

Auf Grund der vielen Informationen, kann ich nur auf diese Internet-Seite verweisen:

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Navigation/5_Services/02_...

Antwort
von Rechter90Winkel, 31

Alles Gute nachträglich erstmal.. wenn du in die reguläre Altersrente gehst dann kannst du ungefähr im März 2027 in Rente gehen.. Also musst du wohl noch ein paar Jahre :)

Antwort
von beangato, 31
Antwort
von lifefree, 14

Voraussichtlich 2027, aber bis dahin wird sich noch einiges ändern.Entweder kommt die Flexrente oder es müssen wieder mal alle länger arbeiten.

Antwort
von kepeti, 3

hi, wenn sie 45 jahre voll haben können sie mit 64+4monate in rente gehen.

bin selbst jahrgang 55 und kann mit 63+6 monaten abschlagsfrei in altersrente, 1956 geborene 63+8 usw

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten