Frage von italienreise, 84

Renten-Besteuerung-2 Personen?

Hallo, gerade wird in den Nachrichten die Besteuerung der Regelaltersrente gemeldet. Wir sind 2 Personen, mein Mann und ich. Ab welchen Renteneinkünften müssen wir versteuern? Danke für die Mühe.

Antwort
von NickgF, 74

Schau mal auf Link/Frage Nr. 5 "Wer muss keine Steuererklärung abgeben?" auf dieser Seite.

http://www.fm.nrw.de/allgemein\_fa/steuerzahler/fragen/03\_faq\_rente/grundinfor...

Wenn ihr beide nur eine Altersrente aus der gesetzlichen Rentenversicherung bezieht, dürftet ihr mit dem Finanzamt nichts zu tun haben.

Anders, wenn es sich um Pension, Werks- oder Privatrenten handelt oder man noch andere Einkünfte wie bspw. aus Vermietung oder aus einem Job "über Steuerkarte" bezieht.

Antwort
von petrapetra64, 63

die Altersrente wird ja nun schon seit langen Jahren versteuert, da hat sich ja nun nichts dran geaendert.

Wieviel Prozent der Einkuenfte man versteuern muss, das haengt von dem Jahr ab, in dem man in Rente gegangen ist, das kannst du gerne googeln (Renten steuersatz Jahr). Und dann kannst du errechnen, was von eurem Einkommen tatsaechlich zu versteuern ist und den Steuerfreibetrag pro Person kannst du auch sicher ergoogeln.

Da der Prozentsatz ja jedes Jahr ansteigt, ist es inzwischen so, dass immer mehr Neurentner auch Steuern zahlen muessen, wogegen die Altrentner mit geringem Steuersatz eher sehr selten Steuern zahlen mussten bisher.

Wenn ihr beide in Rente seid und bisher keine Steuer zahlen musstet, dann aendert sich daran auch nichts mehr.

Antwort
von Y0DA1, 82

Das kann euch ohne weitere Angaben niemand sagen. Wir kennen nicht eure Sonderausgaben, außergewöhnliche Belastungen und anderen Einkünfte.

Antwort
von rosenstrauss, 84

das weiß noch keiner so genau! mach dich nicht verrückt, warts erst mal ab, das finanzamt wird sich schon rechtzeitig melden.

Kommentar von Y0DA1 ,

Kann man so nicht sagen. Wenn sie im Moment noch nicht steuerlich geführt werden ist es zu spät, wenn das Finanzamt selber kommt. Das wäre versuchte Steuerhinterziehung. Wird zwar in der Regel bei Rentner die nur nicht wussten, dass sie die Steuererklärung abgeben müssen nicht verfolgt, ist aber dennoch versuchte Steuerhinterziehung.

Kommentar von rosenstrauss ,

das glaube ich nicht, stell dir vor so eine 80jährige omi bekommt jetzt mehr rente und muß steuern bezahlen. meinst du, daß die von allein dran denkt, daß ihr wieder was abgenommen wird?

ich denke, daß die rentner alle angeschrieben werden.

ansonsten bei der rentenstelle anrufen

Kommentar von Y0DA1 ,

Klar werden sie angeschrieben, aber wenn es für sie zu spät ist. Folge: versuchte Steuerhinterziehung (wie gesagt, wird eher nicht verfolgt), ein möglicher Verspätungszuschlag von XXX € und Nachzahlungszinsen

Kommentar von PatrickLassan ,

ich denke, daß die rentner alle angeschrieben werden.

Das wurde teilweise schon vor ein paar Jahren gemacht.

Kommentar von Y0DA1 ,

werden sie, wie oft noch? aber sehr viel Später als die Abgabefrist

Folge: versuchte Steuerhinterziehung (wie gesagt, wird eher nicht verfolgt), ein möglicher Verspätungszuschlag von XXX € und Nachzahlungszinsen

Antwort
von kevin1905, 46

Die Frage ist anhand der Daten nicht zu beantworten. Vielleicht hilft euch der Link von NickgF weiter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten