Frage von Holzi1951 28.11.2013

Rente mit 63 ab 2014

  • Antwort von Tanerich 28.11.2013
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    So was kann doch nur die Rentenkasse direkt beantworten. Ist jeder Fall anders gelagert.

    Ich würde mich da auf jeden Fall direkt beraten lassen. Sie bitten doch immer wieder Beratungstage (bei uns auf dem Rathaus) in den Städten doch sicher auch an.

  • Antwort von Marshall7 28.11.2013
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ich geh davon aus ,das du sobld das Datum ist ,und du dann die Voraussetzungen hast ,dies dann auch in Anspruch nehmen kannst.

  • Antwort von kevin1905 28.11.2013
    Ab dem 1.07.2014 kann man ab 63 Jahre wenn man 45 jahre einbezahlt hat in Rente gehen - Ohne abschläge.
    • Die Koalitionsverhandlungen sind noch nicht beendet.
    • Die neue Regierung steht noch nicht.
    • Diese Gesetzesänderung muss im Bundestag verabschiedet werden
    • Meines Wissens muss sie auch durch den Bundesrat
    • Und der Bundespräsident muss sie unterschreiben.

    Glaubst du an Zauberei oder warum glaubst du, dass die Änderungen innerhalb der nächsten 7 Monate durch sein werden, denn noch gibt es dieses Gesetz nicht.

    Im Moment geht abschlagsfrei mit 65 wer 45 Beitragsjahre hat.

  • Antwort von DerHans 28.11.2013

    Das ist bisher EINER VON VIELEN Vorschlägen in der Koalitionsvereinbarung. Ob das Gesetz wird, solltest du erst einmal abwarten. #### NOCH sind das ungelegte Eier ####

  • Antwort von brettpit 28.11.2013

    dann gilt das Datum auf wann der Beschluss fällt, --also dein erstes--ist doch klar

    Übrigens haben die oft bis zu 8 wochen Bearbeitungszeit,kannste also rechtzeitig auf dem Rentenamt / Gemeinde oder Bürgerbüro einraichen-

  • Antwort von Shishambala 28.11.2013

    dann gilt die bisherige regelung.................

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!