Frage von ayatholla, 42

Rennradbremse passt nicht?

Hallo

Ich bin ein Rennrad am restaurieren. Nun habe ich mir 2 komplett neue Bremsen gekauft. Das komische dabei ist, dass die Bremse hinten perfekt passt und die vorne zu klein wirkt. Bei der vorderen kommen die Bremsbeläge nicht bis auf die Felge, sie sind zu weit oben und schleifen nur am Reifen. Was kann ich da machen? die Bremsschuhe sind schon ganz unten.

Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von treppensteiger, 22

es gibt das Bremsenmaß 39-49mm (ungefähr von der Mitte Befestigungsschraube bis Mitte Felge) und 47-57mm oder ähnlich.

Die  größeren Maße finden sich oft an nicht ganz so hochwertigen Rennrad-rahmen, bzw. -gabeln.

Solche Bremsen bekommt man von Point, eventuell von Tektro, sehr selten von Shimano. Auch ein Gabeltausch hilft.

Expertenantwort
von FelixLingelbach, Community-Experte für Fahrrad, 21

Dazu fallen mir zwei Sachen ein:

1. Es gibt diese Bremsen in unterschiedlichen Längen.

2. Es gibt 28er Laufräder in verschiedenen Größen, obwohl sie alle 28er heißen. Hast du ein altes Vorderrad gegen ein neues mit den aktuellen 622 mm Durchmesser (an der Felgenschulter) ausgetauscht? Früher waren da gern 630er drin.  

http://www.ebay.de/itm/Vintage-Weinmann-6x630-27-Laufrad-Vorderrad-Rennrad-Road-...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community