Frage von tivon, 34

Rennrad, Rennmountainbike, wie groß ist der Unterschied?

Moin, Ist ein Rennrad deutlich schneller , als ein "Renn"mountainbike(29er Reifen etc.), wenn man auf der Straße fährt? Wie deutlich ist der Unterschied bei z.B. 20km? Und wie schnell kann man ca. auf einer ebenen Straße fahren? (ich fahre mit meinem Mountainbike ca. 30km/h auf der Straße (nicht im Durchschnitt), manchmal bis 40 km/h. Wie viel schafft man mit einem Rennrad?

Vielen Dank im Vorraus

Expertenantwort
von FelixLingelbach, Community-Experte für Fahrrad, 18

29er Reifen können sehr gut laufen, wenn sie kein oder ein flaches Profil haben wie z. B. der Schwalbe Big One. Dieser dürfte es vom Rollwiderstand locker mit einem Rennradreifen aufnehmen. Den wirst du aber nicht drauf haben, weshalb die Rennradreifen doch schneller sind.

Das Gewicht ist auf ebener Strecke  kein Thema. Es wird keine zusätzliche Kraft gebraucht, um eine gewisse Geschwindigkeit zu halten.

Das Rennrad erreicht eine hohe Geschwindigkeit aber viel schneller. Es beschleunigt besser. Das liegt daran, dass viel weniger Gewicht außen am Rad sitzt, der Rennradreifen wiegt nur ein paar Gramm. Der Reifen bewegt sich viel schneller, als das Rad fährt und muss auf diese Geschwindigkeit gebracht werden. Man sagt, das Gewicht des Reifens zähle vierfach.

Also: Was dich in der Höchstgeschwindigkeit ausbremst, ist das Profil deiner Reifen, ein bisschen noch der höhere Luftwiderstand. Du hast aber mehr Kraft verbraucht, diese Geschwindigkeit zu erreichen. Du wirst vielleicht 5 km/h schneller auf dem Rennrad sein.

29er sind sehr gute Tourenreifen, wenn man nicht ständig bremsen muss. In der Stadt oder bergauf verlieren sie aber aufgrund des Gewichts, erst recht am Mountainbike, das ja für sich nochmal schwerer ist. 

Wenn ich ein 29er hätte, würde ich mir den Big One gönnen. Für einen 6 cm-Reifen ist der unglaublich leicht und blattert sehr gut auch über Waldwege.   

Antwort
von 20Justus02, 24

Genau weiß ich es nicht, aber deutlich schneller!
Hast du mal ein gutes Rennrad hochgehoben?

Kommentar von tivon ,

ne hab ich noch nicht. Bin auch noch nie eins gefahren, desswegen kann ich dass so schwer einschätzen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community