Frage von sloni, 38

Rennrad für Rennradeinsteiger?

Abend! Ich fahre Hobby mäßig gerne und viel Rad. Besitze derzeit ein Mountain Bike und fahre damit auch längere Touren im Wald etc. Nun möchte ich mir ein Rennrad zulegen um auch eine geplante Rad Tour in Holland mit diesem zu bewältigen. Welches Rad bzw welche Marke wäre da Ratsam und auf was muss ich achten? Bin 1.90m groß und robust (falls das wichtig ist). Preis bis ca. 700€.

Antwort
von melonmanjan, 24

Für ein Rennrad sind 700 wenig, die fangen so ab 1000 an, darunter gibt es selten gute

Antwort
von apachy, 21

Wie bereits gesagt, ist das mit dem Budget sehr schwer. Die günstigsten Räder die ich empfehlen würde sind:

Radon R1 105 (999€)
http://www.radon-bikes.de/bikes-2016/roadbike/roadbike-training/r1/r1-105/

und das Rose Pro SL-1000 (899€)
https://www.rosebikes.de/bike/rose-pro-sl-1000-bike-now-852768/aid:852770

Die beiden Räder sind vergleichsweise sehr günstig, da es Direktversender sind. Ansonsten geht das ganze eher ab 1000€ los.

Groß drunter würde ich nicht gehen, dann lieber kein Rennrad kaufen, sondern vielleicht ein Crossrad oder was Gebrauchtes.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community