Rennmaus: Restliche Lebenszeit alleine?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde die Maus nicht weggeben, da sie ja auch schon recht alt ist. Kümmere dich gut um sie und lass sie in ihrer gewöhnten Umgebung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt wo die gute Maus ganz alleine ist, würde ich sie öfter mal in die Hand nehmen und streicheln, das mögen meine Rennmäuse auch. Jetzt bist du doch nur noch ihr einziger Partner und so hat sie auch eine Abwechslung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dfllothar
09.09.2016, 14:59

Noch zusätzlich:  Die gute alte Maus fristet auch schon ihren Lebensabend, gib sie janicht weg, eine andere Umgebung wäre unerträglich für sie. Denk daran, einen alten Baum kann man nicht mehr verpflanzen.

Umsorge sie mit viel Abwechslung bis zu ihrem Eintritt in den " Mäusehimmel ".

Bitte dich darum als Mäusefreund < dfllothar >.

1
Kommentar von Nynchen
09.09.2016, 15:24

Das dachte ich auch, es ist ja nur zusätzlicher Stress und so weiss ich, dass er in guten Händen ist :-) Aber ich wurde dadurch irgendwie unsicher, ich will ja dass der Kleine es noch gut hat :)

0

Was möchtest Du wissen?