Frage von angelusredfiled, 204

Renault Twizy?

Ich würde mir gerne wenn die Förderung beschlossen ist einen Renault Twizy als Zweitwagen anschaffen. Für die Stadt oder für kleinere Strecken. Hat jemand Erfahrung mit den Teilen. Weiss jemand wie weit man wirklich damit kommt. Wie lange dauert das aufladen. Wie gut lassen die sich Fahren?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Reimalicious, 175

Also mein Vater hat einen und Ich durfte das ganze "Spiel" miterleben...

Also die Optik ist geschmackssache - Die einen mögen den "futuristischen" Look die anderen finden Ihn komisch. Ich für meinen Teil finde Ihn etwas beschähmend, da er einfach komplett an meinem Geschmacl vorbeigeht.

Aufladen geht super schnell! 2 1/2 bis 3 Stunden und du bist Ready to go und dann kommt das kleine Beast auch 80KM weit. Er sieht In meinen Augen nicht gut aus, aber Er macht Spaß wie sau! :D Ich bin zwar nur 16 aber leihe mir den des Öfteren mal aus, weil es einfach wie Autoscooter fahren ist. Der fährt top und beschleunigt Traumhaft.

Der Komfort ist ein weiterer Minuspunkt: Der Twizy ist als Quad eingetragen und deshalb muss die Verkleidung auch gewissen "Lücken" haben um als dieses zu gelten. Als Fahrer ist es ziemlich angenehm, aber Beifahrer müssen mit gespreizten Beinen sitzen und bekommen viel Dreck durch die Lücken ab - Bin mit meinem Dad mal auf eine komplett zugeschwemmte Straße gefahren... Er wollte mich fast umbringen als Ich durch die Pfützen geheitzt bin :D

Fazit: Lustiges Spaß-Auto, Sparsam und Sicher für die Stadt geeignet, aber Frauen damit abschleppen wird eher nix. :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten