Frage von VollkommStoned, 27

Renault Megane stottert im Stand und nimmt kein Gas an?

Hey leute,

Ich habe mir ein Renault Megane 1.4 16V baujahr 2000 gekauft. Alles schön und gut , aber nur leider hat er ein paar macken.. Also, anfangs beim Kauf hatte er Start probleme (batterie war bereits neu), die Drehzahl schwankte nur wenn der Motor kalt war.. daruf hin habe ich die Zündkerzen erneuert, Alle luft Filter und den Ansaugschlauch.. Motor startet wieder Normal Drehzahl Schwankungen bleiben... daruf hin habe ich den Drosselklappensensor steck und den Leerlaufstellensensor stecker abgezogen und wieder auf gesteckt.. problem war für 2 Tage behoben.. jetzt habe ich ein neues Problem.. Wenn ich den Motor starte geht es sofort wieder aus (nur beim erstenmal starten) danach startet er.. sobald er läuft fängt er wie wild an zu Ruckeln.. sobald ich die Kupplung kommen lasse und langsam gas gebe fällt die drehzahl und nimmt kein Gas an.. sobald er fährt ruckelt er nicht mehr , beschleuningt aber sehr langsam .. sobald der Motor warm ist sind alle Fehler wie weg geblasen .. Woran kann es liegen .. ?

Liebe grüße

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 25

Ich würde erstmal den Fehlerspeicher auslesen lassen.

Wenn das Problem für 2 Tage behoben war, könnte es am schlechten Kontakt der Stecker liegen. Da würde ich auch nachschauen und nicht nur den Stecker abziehen und wieder draufstecken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten