Frage von Sheeni123, 18

Renault Megane Ölwechsel Warnung?

Hallo!

Ich fahre einen Renault Megane und jetzt leuchtet immer eine orange Meldung auf, dass ich das Öl wechseln soll. Da ich keine Ahnung davon hab, habe ich in der Werkstatt angerufen und habe aber erst in 2 Wochen einen Termin bekommen. Wie weit kann ich denn damit noch ca. fahren, ohne dass da was schlimmes passiert? Kenne mich damit halt wirklich 0 aus.

Danke schon mal für Antworten!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Knuspa, 17

- Wenn es nur ein Ölwechsel ist, dann kann es zwei Wochen warten
- Wenn kein Öl mehr drin ist (wovon ich ausgehe), dann vorab Ölstand prüfen, ggf. Öl kaufen und nachfüllen.

Frag einfach Freunde, Bekannte, Nachbar. Eigentlich weiss nahezu jeder wie man Öl nachmisst und welches du kaufen musst.

Kommentar von Sheeni123 ,

Würde der den dann nicht sagen, dass zu wenig Öl da ist, statt "Ölwechsel"? Darf leider selbst nichts an dem Wagen machen, da es ein Dienstwagen ist (hätte ich vllt. mal in der Frage erwähnen sollen ich Trottel, sorry!)

Kommentar von Knuspa ,

Kenn dein Auto nicht. Wahrscheinlich liegst du mit deiner Vermutung richtig und alles ist ok und du kannst zwei Wochen warten. Dennoch (auch wenn es ein Dienstwagen ist), gehe sicher und messe den Ölstand. Das sollte bei einem Dienstwagen kein Problem sein (dauert 30 sekunden). Messtab raus, Messstab mit Tuch säubern, Messtab wieder rein, Messtab wieder raus und prüfen, ob das Öl zwischen den Markierungen (max und min) liegt.

Kommentar von Sheeni123 ,

Okay, alles klar. Dann vielen Dank für deine Hilfe! :)

Antwort
von ersterFcKathas, 16

prüfe doch mit dem messstab mal , wieviel öl noch drauf ist , wenn zu wenig ... dann halt etwas nachfüllen, kannste überall kaufen , auch in deiner werkstatt , und dann natürlich in 2 wochen in die werkstatt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten