renault clio tce 200 edc renault sport?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wer sagt den sowas? Kurzstrecken mit dem Fahrzeug ist nicht gut, aber Langstrecken tut eigentlich gut für das Auto auch auf der Autobahn. Du besitzt einen Turbolader denn muss man natürlich warm fahren und kalt fahren, sprich wenn du auf der Autobahn gefahren bist und Pause machst solltest du dein Auto noch ein paar Minuten laufen lassen bevor du ihn sofort anstellst. So schonst du deinen Turbolader.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hartheimer83
24.10.2016, 21:37

Du meinst wenn ich auf der Autobahn fahre und ich Pause mache den Motor noch Kurt laufen lassen bis ich ihn anstelle oder meinst wenn man wieder losfahren tut erst kurz laufe lasse ?

0
Kommentar von derpate20
24.10.2016, 21:41

also wenn dein Motor kalt ist solltest du gleich los fahren und in niedriger Drehzahl Schalten, wenn du den Motor im kalten Zustand gleich belasteten tust tut es den Motor nicht gut. Wenn der Motor warm ist zB nach einer Autobahn Fahrt und du dann an der Raststätte eine Pause machen willst zB dann solltest du auf dem Parkplatz dein Auto noch 3-5 Minuten im Leerlauf laufen lassen. denn wenn du das nicht machst und sofort deinen Motor ausschalten tust geht es ziemlich auf dein Turbolader.

0
Kommentar von Hartheimer83
24.10.2016, 22:31

okay wenn er kalt ist zum Beispiel könnte ich im Automatik Betrieb los fahren oder wäre besser auf manuell zu schalten ? weil du meintest schalten bei niedriger Drehzahl.

0
Kommentar von derpate20
24.10.2016, 22:47

dein Automatik Getriebe schaltet automatisch früh genug.

0

Was möchtest Du wissen?