Frage von Michi1985nrw,

Remington 700 Police .223 Rem

Ist das ein gutes Gewehr oder gibt es preiswertere und/oder genauere Präzisionsgewehre für Entfernungen ab 300 m?

Komforteigenschaften sind mir egal es geht vor allem um Präzision, Reichweite, bezahlbare Munition (keine Exoten) und ein gutes Preis- Leistungsverhältnis

Hilfreichste Antwort von WDHWDH,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Eine bewährte und gut/präzise schießende Waffe ist das SSG 69 von Steyr. 308 Win. in jeder Art auf 300 Meter 1,1cm Streukreis. Ich schieße damit auf 600 Meter Handteller -.mit guter selbstgeladener Munition. Die Waffe ist so billig weil 100 Läufe von 100 erzeugten gut sind. Das SSG 69 ist auch noch immer bei der BW bis auf 600 Meter einmgesetzt.

Kommentar von trixieminze,

Handteller auf 600 m ? Wie groß ist Deine Hand ? Und dafür ein Sternchen , ich mach mich naß !

Kommentar von Michi1985nrw,

@minze Diamant Fragant un dann so blöde Kommentare? Ich hab selber schon mal gesehn dass jemand aus solchen Entfernungen treffen kann mit relativ geringem Streukreis.... Mir war nur die Waffe unbekannt... Es ist also machbar ^^ deswegen ja >präzisions< gewehr...

Kommentar von WDHWDH,

Kannst du schießen-oder schaust du nur Video-und redest/schreibst dann darüber?

Antwort von Max666,

Das Kaliber ist zu klein für diese Entfernung.

Wenn es Erstklassig sein soll mußt du dir eine Büchse bei z.B. Manfred z.B. http://www.stl-rifles.com bauen lassen.

Antwort von trixieminze,

Ab 300 m , soll das ein Druckfehler sein ?!

Kommentar von Michi1985nrw,

nee ^^ da geht noch mehr

Antwort von Reservist,

Würde AB 300m definitiv keine .223 Rem mehr schießen, da wird das Projektil zu viel beeinflusst, selbst auf 300m ist es schon hart, gerade wenn man Benchrest schießt.

Ich meine im Kopf zu haben, dass es das Gewehr auch mit .308 Win oder .300 Winmag gibt (hab gerade keinen Frankoniakatalog hier) würde eher zu einem der beiden greifen.

Kommentar von Reservist,

Zu deiner anderen Teilfrage: Natürlich gibt es preiswertere Gewehre. Es gibt auch genauere. Nur nicht kombiniert.

Antwort von ampersand,

http://de.wikipedia.org/wiki/5,56_x_45_mm_NATO..ist ja ein eher kleines kaliber...wie wäre es mit kaliber 50 ?

Kommentar von Michi1985nrw,

Wenn ich rumballern will kauf ich mir ne Deagle mit .50 ... Aber hier gehts um bezahlbaren und sinnvollen Sport

Kommentar von ampersand,

ah ja..dann kennst du dich ja aus...prima...warum fragst du dann in einem kiddy forum ? ps: kein weiteres interesse.....

Kommentar von Michi1985nrw,

Wenn ich 10.000 Euro für ein Entsprechendes Gewehr hätte und bereit wäre für eine Kugel 3 Euro zu zahlen dann wäre das ne gute Antwort gewesen... aber das is etwas zu krass und ich habe nicht vor nen Elefanten zu erlegen

Kommentar von Michi1985nrw,

Und du wirst es nicht glauben aber es gibt hier User die Ahnung von Waffen haben ^^ und ich will mich nicht auf 20 Communities anmelden um ne Antwort zu bekommen

Kommentar von Reservist,

"Kaliber 50" gibt es so nicht, bitte korrekte Angabe.

Falls du .50 BMG meinst, ist dass ein absolut ungeeignetes Kaliber für Präzisionsschießen.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community