Reloop RMX-40 DSP mit Traktor z1 verbinden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Natürlich lässt sich der Z1 mit dem RMX40 verbinden, um dessen Interface zu nutzen. Nur wirklich Sinn macht das in meinen Augen nicht. Denn der Z1 besitzt ja lediglich einen Kanal zum Vorhören und einen für das Mastersignal. Wenn Du ihn also mit dem RMX40 verbindest, dann kannst Du ihn lediglich per Chinch auf einen der Linechannel legen. Das Signal gibst Du dann 1:1 dann erneut am RMX40 wieder aus. Das macht höchstens Sinn, wenn Du auf die XLR-Buchsen des RMX40 angewiesen bist, sonst nicht.

Und natürlich lääst sich der X1 per USB mit Traktor verbinden. Warum auch nicht? Es lassen sich mehrere Controller parallel betreiben. Ich nutzen im großen Setup bis zu 7 MIDI-Controller gleichzeitig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sleepybrown
25.07.2016, 11:26

naja sinn ist ja auch relativ :) da sich meine player in reperatur befinden suche ich einfach eine kurzfristige lösung um nicht ganz auf das mixen zu verzichten in der zeit.

klar lässt sich der x1 mit traktor verbinden das war auch nicht die frage

ich möchte eigentlich nur wissen ob ich den x1 + z1 mit dem reloop verbinden kann da der mixer ja eben nur ein mixer ist und keine cues, play und libary search hat

oder tut es alternativ auch ne "billig soundkarte" für 20-30 euro?

0