Frage von albandru, 70

Religion und Hochzeit?

Kann z.B eine Russin ein Türken heiraten, wenn die beiden die selbe Religion haben? Eine Freundin von mir ist z.B Albanerin und darf ihren Freund (Türke) nicht heiraten. Da sie keine Türkin ist. Sind die Gesetze echt so streng?

Antwort
von caya2014, 44

Hey,

Dies hat weder mit der Religion noch mit Gesetzten zu tun. Eher mit der Einstellung der Familie von dem Freund deiner Freundin. Zu dir eigentlich kannst du dein Freund heiraten warum auch nicht! Wenn seine Familie dich akzeptiert warum nicht ? Auch wenn die es nicht tun muss dein Freund die Stärke haben seinen Wünschen nach zukommen. Also ich bin Türkin und in meiner Familie haben wir mittlerweile: österreicher, Italiener, deutsche etc. Meine bessere Hälfte ist auch deutscher und dazu Christ !

Kommentar von albandru ,

Ich wollte mich extra konvertieren lassen, damit ich ihn heiraten kann

Kommentar von caya2014 ,

Das muss du wissen! aber meiner Meinung nach sollte man aus Überzeugung konvertieren und nicht aus liebe! Ich werde nicht zum Christentum konvertieren oder meine andere Hälfte zum Islam! haben uns so kennen- & lieben gelernt!

Antwort
von NIKLASWINGENTER, 31

Rein rechtlich kann sie auch einen Marsmenschen heiraten. Jedoch sind die traditionellen Grundsätze bei gewissen Kulturen und Religionen so streng gestrickt das sie keinen Platz für neues Zulassen. Also leider sind viele Menschen noch nicht so offen so etwas zu zulassen. Ich hoffe ich konnte ihnen behilflich sein , 

Gruß , Niklas Wingenter

Antwort
von weekndxo, 27

Also im Islam gibt es keinen Unterschied zwischen der Herkunft der Muslime. Es ist egal ob ein deutscher Muslim eine türkische Muslims heiratet . Sowas wie Nationalstolz ist eingentlich sogar haram . Dass die Eltern das nicht erlauben liegt halt an den Eltern und / oder der Kultur .

Antwort
von Aylinkci1, 34

Nein ich bin auch türkin mein Onkel ist ja auch Türke hat aber mit einer deutschen geheiratet

Antwort
von PhiliCraft, 30

Kommt auf das Land an. In Deutschland dürfte rechtlich gesehen ein Jude eine Ukrainische Person heiraten. Wie es mit der Religion aussieht ist es was anderes. Katholiken dürfen nur kirchlch heiraten, wenn das gegenüer auch katholisch ist

Kommentar von jassi2508 ,

Ausser der Katholik leistet abbitte

Kommentar von Ichthys1009 ,

Das muss eine Falschinformation sein, dass Katholiken nur Katholiken heiraten dürfen. Es gibt in Deutschland unendlich viele gemischt-konfessionelle Trauungen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community