Frage von Anagolid, 60

Religiöse Anime?

Hallo ich würde mal gerne die Otakus fragen, wie sie es halten würden, wenn es Animes gibt die sich nur über Religion drehen. Z.b Mädchen die Kopftuch tragen usw. Findet ihr es passt zu Animes oder Cartoons allgemein oder denkt ihr es gehört da nicht hin?

Antwort
von Andrastor, 33

Ein unglaubliches Talent das offenbar nur oder hauptsächlich Japanern vergönnt ist, ist jedes beliebige Thema in Mangas bzw. Anime interessant gestalten zu können.

Ich habe schon Mangas über Golf, Football oder Fahrräder gelesen und sogar welche über Dehnübungen und Sammelkartenspiel (nein, nicht Yugi-Oh) und sie waren alle interessant gestaltet.

Ein sehr interessanter Manga ist "Otoyomegatari", ein Manga der sich um die verschiedenen Völker dreht die entlang der Seidenstraße lebten und einige davon hatten islamische Kulturen und trugen daher auch entsprechende Kopftücher.

Es kommt bei diesen Themen stets auf die Darstellung an. Natürlich kann sich das Thema um Religionen drehen, die Frage jedoch ist, was das Hauptthema der Werke sein soll und wie das umgesetzt ist.

Kommentar von Anagolid ,

Nun da gebe ich Recht, was die Japaner angeht:D

Und sowas, dass Religionen als Beispiel oder eher als Nebenrolle gezeigt werden ist ja in Ordnung. Ich meine damit Mangas die sich hauptsächlich mit Religion beschäftigen, zum Beispiel ein christlicher oder islamischer Alltag oder so

Kommentar von Andrastor ,

Es gibt einen comedy-Manga in dem Buddah und Jesus in einer WG zusammenleben.

Wenn die Mangas die Themen gut aufarbeiten, ist nichts daran auszusetzen diese Themen zu verarbeiten.

Expertenantwort
von Enzylexikon, Community-Experte für Religion, 37

Es gibt bereits religiöse Manga/Anime:

https://de.wikipedia.org/wiki/Buddha\_(Manga)

und

http://global.sotozen-net.or.jp/eng/library/comics/

Antwort
von urmomisgayy, 37

Kommt auf das Genre an. Wäre eine Muslimin in zB Tokyo Ghoul oder Deadman Wonderland würde das irgendwie nicht passen😅 Aber ich könnte mir einen Shoujo vorstellen. Trotzdem irgendwie komisch xD

Antwort
von thecookiebook, 20

Ich hätte gegen die Idee nichts einzuwenden, nur kann ich mir persönlich schlecht vorstellen wie ein Anime der sich nur mit Religion und co. auseinandersetzt auf dauer interessant bleiben kann

Kommentar von RonnyFunk ,

Mich wundert ja, dass hier niemand "Das Superbuch" kennen will.

https://www.youtube.com/watch?v=DBi42PT3dXk

Antwort
von RonnyFunk, 7

Es gibt ja religiöse Animes, nämlich "Das Superbuch", da erleben ein Mädchen und ein Junge biblische Geschichten.

Kommentar von RonnyFunk ,

Inzwischen auch als Computer-Animation und soweit ich weiß, liegen die neuen Episoden auch schon als DVD in deutsch vor:

https://www.youtube.com/watch?v=0am3A9684VU

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community