Frage von Muhtant, 19

Release-Date von Final Fantasy XV offiziell verschoben - welche Hintergründe?

Hi,

Samstag gab es ja eine Meldung zu einem Gerücht, dass FF XV um 2 Monate verschoben werden soll. Heute gab es das offizielle Statement und die Bestätigung, dass der Release am 29.11.2016 ist. http://jpgames.de/2016/08/final-fantasy-xv-release-wird-offiziell-verschoben/

Welche Hintergründe gibt es dafür?

Die Entwicklung ist abgeschlossen, dennoch will man irgendwas verbessern... Nur was? Denn jegliche Verbesserung kann man auch mit nem Patch beheben - die pressen ja nicht erst jetzt die ganzen Spiele-CD's.

Ist es vielleicht ein taktischer Aspekt, um direkt im Weihnachtsgeschäft mitzumischen?

Irgendwie ist es aber sehr enttäuschend, wenn es wieder einmal nur ums Geld geht.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bleistein, 10

Glaube nicht, dass es so "kurz vor knapp" eine taktische Verschiebung wegen des Weihnachtsgeschäftes ist. Wenn ich es richtig mitbekommen habe, ist FF15 für Square Enix ein Schicksalsprojekt.

Die haben so viel investiert, dass es einfach ein Blockbuster werden muss. Und so tun sie alles dafür, das Spiel so früh und so fertig wie möglich auszuliefern. Man verschiebt den Release m.E. nur um zwei Monate, weil es unbedingt nötig ist. Bei so großen Projekten können immer noch Qualitätsprobleme entstehen und in der heutigen Netz- und Presselandschaft kann man sich keinen verpatzten Start erlauben.

Antwort
von Michi1010, 8

Über die Gründe kann man wohl nur spekulieren.

Sicherlich kann man Fehler im Spiel durch ein Patch beheben, wenn das Spiel am Erscheinungstag aber nicht ordentlich läuft, sind auch alle am heulen.


Vielleicht möchte man das Weihnachtsgeschäft mitnehmen ?!


Die Stimmung wird bei den Fans noch weiter angeheizt, damit man das Spiel noch teurer verkaufen kann.


Es sind tatsächlich noch Fehler im Programm.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community