Frage von rockglf, 38

Relatives Gewicht von Bor?

Es gibt 2 natürlich vorkommende Bot-Isotope, richtig? Bor 10 und Bor 11. Im Periodensystem steht als relatives Gewicht 10.811 drinnen.

Mein Lehrer hat in seinen Unterlagen nun drinnen stehen, dass dieses das Gewicht so ausgerechnet wird: https://gyazo.com/3b45c47452d472bdb81caead129d24e7

Aber ist das nicht falsch?

Es müssten doch "0,189 *(10u) + 0,811 * (11u)" sein, oder nicht?

Mit dieser Rechnung kommt man auch auf die 10,811, die im Periodensystem stehen. Woher kommen diese 0,801, die mein Lehrer benutzt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Physikus137, 17

Das liegt daran, dass die Atomgewichte nicht genau 10u bzw 11u sind:

Atomgewicht von ¹⁰B: 10,0129371(3) u

Atomgewicht von ¹¹B: 11,0093055(4) u

(Quelle: http://ciaaw.org/pubs/EXER-2000.pdf, Seitenzahl 736, S.54 im Dokument)

Rechne nochmals mit diesen Werten nach, dann kommst du auf die 10,811u im Mittel.


Kommentar von rockglf ,

Da hast du wohl recht, danke. 

Aber wenn ich jetzt einfach vor dem Periodensystem sitze und keine weiteren Informationen habe (bis auf, dass Bor 2 Isotope hat), kann ich nicht einfach auf das genaue Verhältnis der Isotope schließen, oder? 

Kommentar von Physikus137 ,

Du hast recht, das geht so ohne weiteres nicht.

Antwort
von ThomasJNewton, 5

Denke einfach sorgfältig!
Was soll denn ein Atomgewicht sein? Und wo? Auf dem Mars?

Du hast es anscheinend richtig berechnet, oder nachvollzogen.
Die AtomMASSEN.
Die Atommassen mit ihren Anteil gewichtet zu einem Durchschnitt verrechnet.
Ich hab das nicht kontrolliert, vertrau dir einfach.

Aber wenn du schon nicht ganz genau in deinen Formulierungen bist, wie kannst du das von einem Lehrer erwarten?
OK, der ist viel älter als du, und hat das studiert, aber er muss auch immer eine Antwort haben, während du wochenlang schweigen kannst.

Wer hat dann wohl die größere Chance, auch mal was falsches zu sagen?
Oder auch totalen Bockmist?

Die verlinkte Site habe ich angesehen, und ich sehe da einen Anteil, der nach dir etwas anders ist:
Null-Komma-Acht-Null-Eins statt Null-Komma-Acht-Eins-Eins.
Also Unterschiede in der dritten Nachkommastelle.

Es gibt blöde Lehrer

Antwort
von bartman76, 25

Bei 0,801 kommen 10,801 und bei 0,811 kommen 10,811 raus.

Möglich dass die Zusammensetzung des Bors abhängig ist vom Förderort. Oder einfach irgendwo ein Tippfehler.

Kommentar von rockglf ,

Richtig. Aber wenn im Periodensystem steht, es hat 10,811, dann ist die erstere Version falsch, richtig? 

Kommentar von bartman76 ,

Das kann ich so nicht mit völliger Sicherheit sagen.

Antwort
von CrEdo85wiederDa, 21

0,199 steht für 19,9% B10 und 0,801 steht für 80,1% B11

Kommentar von rockglf ,

Soweit bin ich auch. 
Die Frage ist, woher die 80,1% kommen, wenn das Atomgewicht bei 10,811 liegt. Würde es bei 10,801 liegen, dann würde ich die Frage nicht stellen. :P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community