Frage von dadamagpapa, 20

relativen Häufigkeiten berechnen?

Heyy,

Ich hab in Mathe eine Aufgabe bekommen die so heißt (siehe unten) und ich weiß nicht, wie ich sie beantworten soll.

Berechne die relativen Häufigkeiten für die Klassensprecherwahl!

Name: Stimmen:

Heike 9

Uwe 3

Peter 6

Ute 12

Ich freue mich über jede Antwort und schonmal danke im voraus !

Antwort
von beadev, 16

Die absolute Häufigkeit ist n=30.

Die relative Häufigkeit berechnet sich nach x/n.

Beispiel Heike: 9/30 =0,3

Antwort
von Sofaproblem, 13

Man muss die Häufigkeit der Stimmen relativ zur Klassengröße zw. Anzahl der Schüler sehen.

Zunächst addierst du die einzelnen Stimmen die abgegeben wurden. UndEs sind insgesamt 30. Und stellst sie wie folgt in einem Bruch dar.

Heike: 9/30 (Bruch)
Uwe: 3/30
Peter: 6/30
Ute: 12/30

Antwort
von Hijiki, 20

Man muss die stimmen ausrechnen also alle 9+3+6+12= 30 und zb bei Heike 9/30 im bruch

Kommentar von Hijiki ,

glaub ich xP

Antwort
von Simoris, 14

Für die relative Häufigkeit teilst du die Anzahl der Stimmen, die eine Person bekommen hat durc die Gesamtzahl der Stimmen (30).

->

Heike 9/30=3/10=0,3=30%

Uwe 3/30=1/10=0,1=10%

Peter 6/30=1/5=0,2=20%

Ute 12/30=2/5=0,4=40%

Antwort
von Dragonfly555, 14

absolute Häufigkeit: 30

relative Häufigkeit: 

Heike: 9:30

Uwe: 3:30

Peter: 6:30

Udo: 12:30

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten