Relativ schnell abnehmen und muskeln aufbauen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

McFit kostet 19,90 € im Monat, teuer ist das auf dem Monat betrachtet überhaupt nicht. Dann lieber mal auf ungesunde Lebensmittel und Alkohol verzichten. ;-) Wichtig ist beim Abnehmen die Ernährung 70 %, 30 % Sport. Gesund und regelmäßig essen. Du kannst dir im Internet auf vielen Seiten deinen Grundumsatz ausrechnen lassen und dann ein wenig ins Defizit gehen, damit du gesund abnimmst. Gleichzeitig noch mit Sport anfangen: Ausdauer -Übungen sind hierfür ideal. Wenn du irgendwann dein Gewicht erreicht hast und Muskeln aufbauen willst, musst du halt eher auf Kraftsport umwechseln und deine Ernährung mit vielen Eiweißen anpassen.

Wichtig ist es halt wirklich, dass du dich mit dem Thema Ernährung auseinander setzt, das hat bei mir auch erst seit kurzem wieder richtig klick gemacht. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wcente133
26.10.2015, 11:39

Ok danke, aber alkohol lass ich mir nicht nehmen ( trinke nicht regelmäßig ) ich weiß dass es nicht grade fördernd ist 😬

0

Wow 100 kilo sind schon heftig! Ich bin zwar 10cm kleiner als Du, aber wiege genau die Hälfte! o.O Vielleicht hilft es schon, einfach nur dann zu Essen, wenn Du wirklich Hunger hast, langsam zu essen und aufhören, wenn Du keinen Hunger mehr hast. Und verzichte auf Zucker (auch in Getränken) und Fettiges. Ich selbst esse immer nur, wenn ich Hunger habe und meistens auch nur höchstens einmal am Tag was mittags, weil mir sonst schlecht wird, wenn ich mehr esse. Wahrscheinlich wiege ich deshalb auch nur 50 kilo :D Naja, und wenn Du dazu noch ein bisschen Sport machst, geht das noch schneller mit dem Abspecken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wcente133
26.10.2015, 14:37

Du wirst wahrscheinlich ein eher (sry. Für den ausdruck) "schlaksiger" typ sein. Ich bin halt etwas "bulliger" (breites kreuz etc.) aber ja, bin übergewichtig. Btw.: 50kg bei 1,80 sind schon extrem wenig :o

0

Um beides zu bewirken müsstest du wirklich oft ins Fitnessstudio gehen und Kraftübungen machen und dann dir einen Ernährungsplan aufstellen. Fett in Muskeln zu verwandeln braucht Zeit, schnell mal abnehmen geht auf diesem Wege eher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?