Frage von Bobbymowick, 51

Relativ oft morgens Kopfschmerzen, Arzt hat Kaffee vorgeschlagen ?

Der Arzt hat mir einige Sachen aufgeschrieben die man dagegen machen kann. Darunter war auch das ich morgens Kaffee trinken sollte.

Ist es nicht das selbe wie mit schwarzen Tee und grünen Tee ? Alles davon hat doch Koffein oder bzw. Teein.

Kaffee trinke ich nicht so gerne da es so einen komisches Gefühl auf den Zähnen hinterlässt. Ganz anders als bei grünen Tee, der fühlt sich im ganzen einfach Gesünder an. ( Import aus Japan )

Sollte Tee nicht also morgens die gleiche Wirkung wie Kaffee haben ?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Brunnenwasser, 16

Die Kopfschmerzen könnten zuviel Stress, Bluthochdruck oder auch Schlafapnoe bedeuten. Würde ich alles mal testen lassen sofern nicht bekannt, außer dem Streß den Du sicher gut selbst einschätzen kannst.

Ansonsten ist Kaffee mein persönliches Wundermittel. Er hilft mir immer.

Antwort
von hourriyah29, 20

Hallo Bobbymowick,

achtest Du auf regelmäßige gesunde Ernährung und trinkst ausreichend?

Schläfst Du gut und genügend? Machst Du Sport?

Hast Du viel Stress?

Kopfschmerzen sind oft ein Warnzeichen, dass man etwas am Lebensstil insgesammt achten sollte. Dann hilft es nicht nur mit Kaffee oder Tee gegenzusteuern ;)

Dein Arzt vermutet wohl, dass morgens Dein Kreislauf nicht gut in Schwung kommt. Da kann auch Tee helfen.

Alternativ ginge auch eine Wechselwarme Dusche, kaltes Abduschen von Armen und Beinen, Tautreten, ein kurzer Spaziergang oder Morgengymnastik.

LG, Hourriyah

Kommentar von Bobbymowick ,

Der Arzt hat mir ja mehrere Sachen vorgeschlagen.  Auch zum Blut abnehmen sollte ich nochmal vorbei kommen. 

Der Arzt hat mich ein paar Sachen gefragt und ist zu dem Entschluss gekommen das es sich wohl um Stress handelt, da ich seid ich mit der Ausbildung angefangen habe diese Kopfschmerzen habe. Am Wochenende eher nicht.

Die du genannten Sachen wurden auch vorgeschlagen. Stress Training ( Progressives irgendwas ) Viel Trinken, Kaffee, Ausdauersport und auch Abends Salziges essen.

Antwort
von Savix, 28

Kaffee senkt den Blutdruck und löst bei zu hohem Konsum Sodbrennen aus. Hat das vielleicht damit etwas zutun, mit dem ersteren vielleicht?

Kommentar von Bobbymowick ,

Eigentlich ist mein Blutdruck so niedrig.

Antwort
von Barbdoc, 20

Ich würde an deiner Stelle ausprobieren, was dir am besten hilft und, was du am besten verträgst.

Antwort
von GerdHalle, 9

Ja, manchmal kann Kaffe auch als Medizin verwendet werden, höre einfach auf deinen Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community