Frage von Moorlord666, 25

Relation Fett-Muskeln und Abnehmen während Muskelaufbau?

Hallo Community! Ja, ich weiß über Kaloriendefizit und Muskelaufbau Bescheid. Meine Frage beschäftigt sich allerdings nur mit etwas ähnlichem: Ich (1,89cm/90kg/30J) habe nach langer Pause wieder mit dem Muskelaufbau begonnen. Bin seit 4 Monaten dran, Ganzkörper-Training etc. Ich denke mein Trainingsplan ist eher unwichtig. Habe mich vermessen lassen: 2,4 kg Muskelmasse aufgebaut aber auch 3,8kg Fett. Ist die Relation gut oder schlecht? Und wie würde sich das auswirken wenn ich 2-4 Wochen Fettabbauen würde? Ich fühle mich damit nämlich nicht wohl.

Antwort
von AndiS19, 2

Klingt nicht nach Profiwerten aber finde es normal. Also kommt drauf an, schätzungsweise liegen die Werte bei mir ähnlich wobei der Zuwachs dann nicht aus so viel fett sondern auch viel Wassereinlagerung bestehen dürfte.

An deiner Stelle würde ich jetzt das Fett abbauen, damit die aufgebaute Muskulatur gut durchkommt. Kohlenhydrate reduzieren, viel trinken, weiter fleißig trainieren.

Bin etwa so groß wie du und derzeit bei Diät noch 9 Prozent Körperfettanteil und nur 78 Kilo. Bin trotzdem mit dem Gesamtbild zufrieden. Natürlich besteht in der Diät auch immer die Gefahr, Muskulatur abzubauen aber die kannst du im Winter wieder draufarbeiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community