Rekursion Problem in Java?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Betrachte hierfür bitte meine Antwort auf deine andere Array-Frage:

https://www.gutefrage.net/frage/ein-array-eintrag-countdown?foundIn=list-answers-by-user#answer-192517145

Das Prinzip ist immer das Gleiche, versuche es daher einfach mal selbst. Wenn du keine for-Schleifen verwenden darfst, dann kannst du das Beispiel im Link auch einfach mit:

while (true) {
if(xy) {
break;
}
}

umsetzen. Wenn ich mir deine letzten Fragen anschaue, dann klingt das für mich so, als würdest du einfach alle Fragen im Informatik-Fache ohne Eigeninitiative hier fragen. Versuche es einfach mal selbst und denke dir selbst ein paar Aufgaben aus - und versuche sie umzusetzen. Wie ich bereits mehrfach sagte: Übung macht in Informatik den Meister!

Viel Spaß weiterhin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser:

public static String revToString(int[] a){

return revToString(a, a.length);

}

private static String revToStringHelp(int[] a, int pos) {

if(pos < 0){

    return "";

} else {

    return a[pos] ++ revToString(a, pos-1);

}

}

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leonardomessi
28.01.2016, 20:50

es soll ein void rückgabe sein aber an sich ist die lösung gut

0
Kommentar von nintendoluk
29.01.2016, 07:46

schöne Lösung! Auch wenn in Zeile 2 (oder Zeile 4) sich ein kleiner Leichtsinnsfehler eingeschlichen hat ;-)

0