Frage von Fachkraft333, 34

Reklamationsfrist mangelhafter Ware?

Ich habe mir online einen Taschenschirm gekauft, optisch top, doch scheint es ein Montagsschirm zu sein. Beim Öffnen bleibt er oftmals hängen, springt also nicht richtig auf, beim Schließen verkeilen sich die Speichen ab und an. Nun wollte ich den Schirm gern zurücksenden und mir den selben noch einmal neu bestellen. Er ist aber im Moment nicht lieferbar. So dachte ich, behalte ich das Ding so lang, bis es wieder verfügbar ist und sende den defekten Schirm, der ja manchmal schon funktioniert, zurück. Der Händler verneint dies.

Antwort
von bartman76, 22

Grundsätzlich hast du 2 Jahre Gewährleistung. Ich glaube aber kaum, dass es rechtens ist, einen Artikel zu nutzen, dessen Mangel du bereits mitgeteilt hast.
Das bedingt ja, dass der Händler diesen Mangel nicht überprüfen kann und dass dieser ggfs. auch verschlimmert wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten