Frage von Klaus1364648, 77

Reizungen nach dem rasieren am Sack?

Immer wieder nachdem ich mich rasiert habe juckt alles um mein gutes Stück herum. Wie kann ich das vermeiden?

Danke im voraus!

Antwort
von Lookser, 46

Deine Haut ist nach dem rasieren gereizt. Du solltest beim rasieren nicht allzu oft über eine Stelle rasieren. Um so öfter Du über die gleiche Stelle rasierst, um so gereizter wird Deine Haut!

Und ganz wichtig! Nass rasieren und unbedingt Rasierschaum drauf machen.

Das verringert die Reibung!

Eincremen hilft .


Antwort
von Klaus1364648, 36

@AndyNight nass machen hat bis jetzt noch nie wirklich geholfen da ich es des öfteren schon unter der Dusche gemacht habe ...
Und Eincremen? Mit was denn?

Antwort
von NackterGerd, 11

Danach z.b. mit Nivea eincremen

Antwort
von michi57319, 45

Duschen, einweichen, Rasierschaum benutzen und es regelmäßig machen.

Im Intimbereich scheuert die Kleidung und luftig ist es auch nicht. Beste Voraussetzungen für Juckreiz.

Ein Körperpuder könnte Abhilfe schaffen.

Antwort
von DGsuchRat, 44

Eincremen.

Antwort
von MrBlakeLee, 37

-> Stelle nass machen

-> nicht gegen die Haarwurzel rasieren.

Antwort
von FilinaWaFa, 39

Ich bin zwar kein Mann aber vom Ding her ist es das selbe Prinzip. 

• Du solltest gute Rasierer haben (Einwegrasierer eignen sich dafür schlecht) 

• Nicht oft an einer Stelle

• Nach dem Duschen/Rasieren gut eincremen, gut eignen sich dafür BabyCremes/lotions. 

Und je öfter du das machst, desto mehr gewöhnt sich deine Haut :-) 

LG 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten