Frage von kraft2504, 51

Reizhusten und schleim im hals und arbeiten gehen?

Ich mache eine Ausbildung zum altenpfleger und war schon Anfang der Ausbildung oft krank gewesen und bin noch in der probezeit. Meine Frage soll ich trotzdem mit dem Symptomen arbeiten gehen?

Antwort
von annaisi1414, 45

Würde ich schon , wenn die dort merken das es dir echt nicht gut geht schicken sie dich eh nach Hause . Macht immer einen besseren Eindruck wenn man kommt weil es wirklich wille zeigt ! 

Gute Besserung 

Antwort
von NoReturn96, 36

Ich würde es erstmal vom Arzt abchecken lassen ob du ansteckend bist. Gerade alte Leute sind anfälliger für Krankheiten, nicht dass du die Leute auf der Arbeit ansteckst..

Kommentar von kraft2504 ,

ok.ich muss aber gleich zu Arbeit und jetzt zum Arzt gehen ist eher schlecht

Kommentar von NoReturn96 ,

Vielleicht bevor du anfängst zu arbeiten den Kollegen oder Ausbilder Bescheid sagen und fragen wie es aussieht, ob du arbeiten solltest oder nicht

Antwort
von glaubeesnicht, 38

Wenn du kein Fieber hast, dann kannst du zur Arbeit gehen.

Antwort
von kraft2504, 27

Meint ihr meine Kollegen lassen es wenn ich mit reizhusten arbeiten gehe?

Antwort
von NadineS96, 36

Solange das nicht höhergradig ansteckend ist solltest du hingehen. Ich mache mein Praktikum und hab Schleim im Hals ;3

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten